Forum: Wirtschaft
Roland Berger beim Middelhoff-Prozess: Abstieg der Unantastbaren
DPA

Sie bewegten Milliarden, heute hetzen sie sich Gerichtsvollzieher auf den Hals: Im Prozess gegen Ex-Starmanager Thomas Middelhoff trat Beraterlegende Roland Berger auf. Der Fall zeigt, wie aus väterlicher Freundschaft erbitterte Feindschaft wurde.

Seite 3 von 4
vezin 02.09.2014, 19:57
20.

Zitat von wibo2
"Im Prozess gegen Ex-Starmanager Thomas Middelhoff trat Beraterlegende Roland Berger auf. Der Fall zeigt, wie aus väterlicher Freundschaft erbitterte Feindschaft wurde." (SPON) Warum nicht einfach Schuldenschnitt, Verluste abschreiben und gut ist es! Nach dem Motto: You win some, you lose some. D.h. mal gewinnt man etwas, mal verliert man etwas. Wieviel Geld haben die Unternehmensberater insgesamt durch Middelhoff verdient? Wir kennen den "insecure overachiever" – den unsicheren Überehrgeizigen. Das betrifft jeden Berater. Man weiß nie genau, ob man das Richtige tut, ist ständig an der Grenze zur Überforderung. Deshalb machen alle immer ein bisschen mehr, als sie müssten. So arbeitete auch Middelhoff in seinen verschiedenen Positionen ohne Ende. Dabei konnte er auch schon mal den Überblick verlieren. Vor allem im privaten Vermögensbereich. Das könnte man auch menschlich und weniger schadenfroh sehen. Für das Image des Roland Berger ist dessen harte Verfolgung des "Big T" schädlich. Von den Geschädigten der Falschberatung durch Unternehmensberater spricht indes dieweil niemand mehr. Etwas mehr Menschlichkeit wäre angebracht.
Menschlichkeit existiert in solchen Kreisen schon lange nicht mehr - Die Gier verklebt die Augen und das Hirn -

Beitrag melden
Veterano48 02.09.2014, 20:14
21. beide Figuren

diese beiden Seidenkrawattenlträger sind wohl mit der größte ..schaum in der deutschen Finanzwelt. Ich schließe mich der Meinung von @jannblank (Komm 16.) an.

Beitrag melden
vish 02.09.2014, 20:18
22. Alle in einen Sack...

... und draufhauen. Man trifft keinen falschen.

Beitrag melden
wildpudel 02.09.2014, 20:59
23. Der Fall zeigt, wie aus väterlicher Freundschaft erbitterte Feindschaft wurde.

Der Fall mag das durchaus zeigen - der Artikel leider nicht.

Beitrag melden
tko2003 02.09.2014, 21:08
24.

Tja expendable,
da hast Du nicht unrecht,
ich habe gerade so einen am Wickel, einen ehemaligen Vorstandsvorsitzenden der Solar Millenium AG, der dachte, mich mit meiner Schwester (seine Freundin) zusammen um mein Erbe zu bringen.

Jetzt hat er ein Problem.

Beitrag melden
kopi4 02.09.2014, 21:15
25.

Ein Unternehmensberater der nicht mal seine eigene Unternehmungen schlüssig erklären kann, ein Top-Manager dessen Terminkalender nur noch mit diversen Gerichtsterminen gefüllt zu sein scheint, eine Schuh- "Dynastie" die hunderte Millionen versenkt weil sie durch diese Investition einen Bruchteil der Summe an Steuern sparen wollte: wenn das ein Querschnitt der deutschen Industrie ist:Gute Nacht.

Beitrag melden
opinio... 02.09.2014, 21:41
26. höchste Zeit,

dass diese Sorte Mensch sich vor Gericht stellen muss

Beitrag melden
tobias.alias.a.lias 02.09.2014, 21:59
27. an den Hals

auf dem Hals sitzt schon der Kopf:)

Beitrag melden
altefeld 03.09.2014, 05:58
28. Gier frisst Hirn

Das gilt wohl für alle Beteiligten...

Beitrag melden
querdenker1.0 03.09.2014, 07:07
29. Berger gegen Middelhoff

Wo ist der Nachrichtenwert des Artikels? Zwei Typen, einer widerlicher, skrupelloser und geldgieriger als der andere beharken sich. Ganz normaler Alltag in solchen "Kreisen".

Beitrag melden
Seite 3 von 4
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!