Forum: Wirtschaft
Rückruf: Lidl nimmt Pralinen wegen Salmonellen aus dem Verkauf
REUTERS

Eine von Lidl verkaufte Pralinen-Marke ist mit Salmonellen belastet. Der Discounter hat den Verkauf von "Amidala" gestoppt, Kunden können die Schokokugeln auch ohne Kassenzettel zurückgeben.

Seite 2 von 3
marny 24.12.2014, 06:14
10. Foto von Packung wäre hilfreich !

Lieber Spiegel. anstatt den Lidl von innen zu zeigen, wäre ein Packungsfoto hilfreich. Wer liest denn - oder merkt sich denn schon den Namen Amidala, oder Flämische Keksfabrik - vielleicht liegen die Pralinen schon dekorativ auf einer Etagere und laden zum Naschen ein! Die Packung längst entsorgt!
Wie ein Lidl von innen aussieht, das weiss so mancher und ist vollkommen uninteressant.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Überfünfzig 24.12.2014, 08:52
11. Ach ja....

Zitat von thasmooo
Wir sind es selber schuld weil alles billig sein muss. Es darf nix kosten . Kein wunder das dann mit minderwertigen Rohstoffen produziert wird. Es sind nicht immer die Discounter sondern wir Kunden.
...da ist ja der erster LIDL-Geiz-ist-Geil-Kunden Basher aus der Ecke der Ökokeksesserfraktion. Nun immerhin ist LIDL nicht so krank und skupellos, wie es ihrem Discounterweltbild entspricht, das man sogar besseren Wissens die verseuchten Kekse im Sortiment beläßt.
Es hat wie lange und nach einigen Todesopfer gedauert, bis man die verseuchte Ökokresse ?? vor zwei Jahren aus dem Handel genommen hat?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Spiegelleserin57 24.12.2014, 08:53
12. seit wann ...

Zitat von thasmooo
Wir sind es selber schuld weil alles billig sein muss. Es darf nix kosten . Kein wunder das dann mit minderwertigen Rohstoffen produziert wird. Es sind nicht immer die Discounter sondern wir Kunden.
haben Samonellen etwas mit Rohstoffen zu tun...
Wo leben denn die netten Mitbewohner?
HYGIENE ist angesagt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hschmitter 24.12.2014, 09:14
13.

Zitat von thasmooo
Wir sind es selber schuld weil alles billig sein muss. Es darf nix kosten . Kein wunder das dann mit minderwertigen Rohstoffen produziert wird. Es sind nicht immer die Discounter sondern wir Kunden.
Auch hochwertige Hühner bzw. deren Eier kriegen mal die Salmonellen, wenn sie falsch gelagert bzw. verarbeitet werden. Ähnliches wurde auch schon bei Menschen, die ihr wichtigstes Organ - Gehirn -nicht ausreichend verwenden, beobachtet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
steiger 24.12.2014, 09:32
14. Probleme Probleme Probleme

Was ist aber wenn frau nun auch noch dieses lebensgefährliche Produkt: "Rollator, faltbar“ der Marke „Volito“ mit den Artikelnummern IAN 71628 und IAN 86525 (siehe Typenschild auf der Innenseite der rechten Lenkstange)" dazu gekauft hat? Wie soll sie denn dann die vergifteten Pralinen sicher zum nächsten Lidl zurück rollen? Billig wird von alleine teuer...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
RainerCologne 24.12.2014, 10:00
15. Klarstellung

Man braucht NIE einen Kassenzettel um etwas defektes zu reklamieren. Man muss lediglich den Kauf in diesem Geschäft beweisen können, z.B. durch einen Zeugen oder einer Abbuchung auf dem Konto.
(ein Rückgaberecht gibt es im Einzelhandel nicht)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
biber01 24.12.2014, 10:18
16. @novoma

MOEGE DER SAFT MIT IHNEN SEIN!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mischpot 24.12.2014, 10:36
17. Wenn man an Lebensmittelskandale denkt.

dann weiß man dass sich vieles durch Eigenkontrollen verbessert hat. Trotzdem sollten die Discounter mehr in Verantwortung genommen werden. Schließlich geht der Verbraucher von einwandfreier Ware und nicht von "vergifteter Ware" aus. Oder steht bald an jedem Discounter, Lebensmittel können tödlich sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ingenör79 24.12.2014, 11:08
18. Wer glaubt das

Zitat von thasmooo
Wir sind es selber schuld weil alles billig sein muss. Es darf nix kosten . Kein wunder das dann mit minderwertigen Rohstoffen produziert wird. Es sind nicht immer die Discounter sondern wir Kunden.
die Qualität von Lebenmitteln vom Preis abhängt der glaubt auch das ein Ztronenfalter Zitronen faltet. Schauen sie sich mal die Ergenisse von Test an. Häufig schneiden die Produkte von Discounter gut ab, während Bioprodukte häufiger vor allem bakteriel mangelhaft sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
loeweneule 24.12.2014, 11:14
19.

Zitat von thasmooo
Wir sind es selber schuld weil alles billig sein muss. Es darf nix kosten . Kein wunder das dann mit minderwertigen Rohstoffen produziert wird. Es sind nicht immer die Discounter sondern wir Kunden.
Das haben Sie wahrscheinlich auf einer Tastatur von "Manufactum" geschrieben, was. Wenn etwas als Lebens- bzw. Genußmittel angeboten wird, habe ich das Recht, zu verlangen, daß das Zeugs genießbar ist, egal wie niedrig der Preis ist. Außerdem: was haben Salmonellen mit Rohstoff zu tun? Nichts, aber um das zu begreifen müßten Sie erst Ihre Gehirnblockade aufheben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 3