Forum: Wirtschaft
Rückruf: Lidl nimmt Pralinen wegen Salmonellen aus dem Verkauf
REUTERS

Eine von Lidl verkaufte Pralinen-Marke ist mit Salmonellen belastet. Der Discounter hat den Verkauf von "Amidala" gestoppt, Kunden können die Schokokugeln auch ohne Kassenzettel zurückgeben.

Seite 3 von 3
pefete 24.12.2014, 11:44
20.

Zitat von thasmooo
Wir sind es selber schuld weil alles billig sein muss. Es darf nix kosten . Kein wunder das dann mit minderwertigen Rohstoffen produziert wird. Es sind nicht immer die Discounter sondern wir Kunden.
Stimmt, warum regen wir uns auf? Wo doch viele Discounter Produkte bei vielen test mit gut abschneiden und die Markenwaren hinter sich lassen. Von den angeblichen Bio Produkten ganz zu schweigen, die oft schlecht abschneiden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
marcw 24.12.2014, 12:55
21. Passiert!

Früher hätte man nicht kontrolliert, nicht zurückgerufen, irgendwer hätte sich den Magen verdorben und nicht gewusst woran.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Iggy Rock 24.12.2014, 13:02
22. Billiger Luxus

Zitat von thasmooo
Wir sind es selber schuld weil alles billig sein muss. Es darf nix kosten . Kein wunder das dann mit minderwertigen Rohstoffen produziert wird. Es sind nicht immer die Discounter sondern wir Kunden.
Wird immer gerne behauptet, sind es aber nicht vielleicht auch die sozialen Bedingungen in einer Gesellschaft, die derartige Preise hervorbringen? Die einen haben kaum Geld und daher kaum eine Alternative, die anderen haben zuviel und kaufen so etwas aus Geiz und die Masse greift zu, weil sie Angst vor dem finanziellen Abstieg hat und gerne nach oben streben würde.
Eines haben aber alle Gruppen gemeinsam: Sie kaufen es, obwohl sie es gar nicht brauchen. Pralinen sind defacto ein Luxusprodukt einer Konsumgesellschaft, die im Überfluß lebt.
Mein bedauern hält sich daher in Grenzen. Es kommt nun einmal vor, bei derartiger Marktmacht von so wenigen Unternehmen im Lebensmittelbereich. Ob an der Qualitätskontrolle gespart wurde, kann man zwar unterstellen, wissen können wir es nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
postfach_2013 24.12.2014, 19:18
23. Flämische Keksfabrik?

Oft kaufen Firmen auch die Produkte anderer No-Name Fimen billig ein um sie dann weiter zu verhökern.
Das nennt sich Handelsware.
Salmonellen sind sehr gefährlich.
Ich hab mich mal an einem Fleischsalat aus einem Discounter infiziert.
Das war keine schöne Erfahrung.
Ältere und Kinder sind da auch ganz schnell in Lebensgefahr. Normale Erwachsene übrigens auch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 3