Forum: Wirtschaft
Sanktionen: Das steckt hinter der deutsch-russischen Handelsflaute
imago

Seit die EU Sanktionen gegen Russland verhängt hat, ist der Handel mit Deutschland um fast die Hälfte eingebrochen. Doch sind daran tatsächlich die Strafmaßnahmen schuld? Die Zahlen deuten auch auf andere Gründe hin.

Seite 14 von 14
HeisseLuft 28.02.2017, 17:16
130. Auch Hüstel

Zitat von Bernd.Brincken
Und was die Kernbotschaft des Artikels betrifft, die Handelsbeziehungen seien auch in nicht-sanktionierten Ländern zurückgegangen: Könnte es daran liegen, dass auch z.B. in Weißrussland RF-Investitionen zurückgefahren wurden, weil man aufgrund der Sanktionen mit abnehmender Nachfrage rechnet? Soll ja vorkommen in der Wirtschaft, dass es solche Rückkoppelungen gibt. Hüstel.
Bei der alternativen Theorie müssten Sie aber noch erläutern, warum denn die russische Wirtschaft bereits 2013 im Sinkflug war. Hüstel.

Die Sanktionen und darüber hinaus die politische Unsicherheit haben ihre Auswirkungen. Aber sie haben "nur" eine bereits vorhandene Krise verschärft.

Beitrag melden
Seite 14 von 14
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!