Forum: Wirtschaft
Saudi-Arabien: Ölpreisverfall reißt 90-Milliarden-Euro-Loch in Staatshaushalt
AFP

Saudi-Arabien muss ein gewaltiges Minus im Staatshaushalt verkraften. Grund ist der niedrige Ölpreis, der dem Königreich ein Rekorddefizit von 90 Milliarden Euro beschert. Nun werden Steuern erhöht und Subventionen gekappt.

Seite 17 von 17
localpatriot 29.12.2015, 21:18
160. Eine neue Energiegleichung

Die Gewinnung von Erdgas aus Kohle und Schiefervorkommen diverser Art hat die Energiegleichung prinzipiell verändert.

Auf der einen Seite ist man noch nicht an der optimalen technischen Lösung fuer die Methode angekommen, auf der anderen sind die wirtschaftlichen Konsequenzen bisher nur Anfang verarbeitet.

Erdgasgewinnung in Europa ist geografisch von Yorkshire in England, ueber Belgien, das Ruhrgebiet bis in die Ukraine und vermutlich weiter, möglich.

Kosten sind nur ein Teil der Gleichung, jedoch sind die die finanziellen Konsequenzen bisher nur oberflächlich in der vollen Bewertung der Finanzierungskette berücksichtigt.

Mittelfristig bleibt Energie billig. Es gibt massenweise Erdgas, Sonne und Wind.

Beitrag melden
Promethium 29.12.2015, 21:45
161.

Zitat von syracusa
Ja, zu Kosten von 50 bis 60 US$ pro Barrel.
Das sind die Gesamtkosten aber die Anlagen gibt es schon. Die laufenden Kosten sind niedriger.

Das ist auch so bei der Kohleverflüssigung. Südafrika hat solche Anlagen während des Ölembargos gebaut. Das war zwar sehr teuer aber heute produzieren diese Anlagen für etwa 25 Dollar pro Barrel und sind somit durchaus profitabel.

Beitrag melden
Seite 17 von 17
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!