Forum: Wirtschaft
Schäuble im Glück: Schrottbank entdeckt 24,5 Milliarden Euro

Ein wahrhaft kapitaler Fehler! Finanzminister Schäuble kann sich über unerwarteten Geldsegen freuen: Ein jetzt aufgedeckter*Bilanzpfusch*bei der Bad Bank der Hypo Real Estate verkleinert den deutschen Schuldenberg. Insgesamt sorgt das Institut für 55,5 Milliarden Euro weniger Staatsdefizit.

Seite 1 von 57
TS_Alien 28.10.2011, 18:56
1. .

Wenn in einer Bank über 20 Milliarden einfach so auftauchen können, dann macht das nachdenklich. Welche "Experten" arbeiten da?

Wobei:

Da sind sicherlich Zahlen nicht nur addiert und subtrahiert worden. Sondern es sind komplizierte Buchhaltungsverfahren durchgeführt worden (umgangssprachlich auch Tricks genannt). Das Ergebnis kann man nun glauben oder auch nicht.

Erst bei einer einfachen Gewinn-Verlust-Rechnung der abgeschlossenen Geschäfte nur mit Plus und Minus wird das wahre Ergebnis herauskommen. Bis dahin heisst es: abwarten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
BoP 28.10.2011, 18:58
2. eigentlich...

eigentlich sollte einem so eine nachricht erfreuen mir macht sie aber irgendwie angst...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Darjaan 28.10.2011, 18:58
3.

und? sitzen die Verantwortlichen, die sich um 24 Milliarden Euro verrechnet haben schon in Uhaft?
über andere Konsequenzen diskutiere ich erst gar nicht mehr... ich habe den Hals dermaßen voll von diesen Vollversagern....


wenn man bei eine Hartz4 Empfänger aufeinmal nicht angegebene Gelder findet, kürzt man ihm direkt alles oder er bkommt sogar ne Anzeige...
ich bin sowas von fertig mit dieser ganzen Meute von "wichtigen" und systemrelevanten Leuten,wenn ich das schreiben würde was mir dazu einfällt würde ich hier gesperrt werden....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gallstone 28.10.2011, 18:58
4. ,.-

Zitat von sysop
Ein wahrhaft kapitaler Fehler! Finanzminister Schäuble kann sich über unerwarteten Geldsegen freuen: Ein jetzt aufgedeckter*Bilanzpfusch*bei der Bad Bank der Hypo Real Estate verkleinert den deutschen Schuldenberg. Insgesamt sorgt das Institut für 55,5 Milliarden Euro weniger Staatsdefizit.
Dann kann man sich ja bestimmt auch in die andere Richtung verrechnen, oder?

;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
olicrom 28.10.2011, 18:58
5. Na also, unsere Wirtschaftselite...

.... ist doch immer für eine Überraschung gut. Ich glaube anstatt BWL sollte man an den Unis lieber Diplom Kasperle-Theater einführen, da kommt für unsere Raffkes am Ende mehr bei raus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Baikal 28.10.2011, 19:00
6. Respekt! Das wird..

Zitat von sysop
Ein wahrhaft kapitaler Fehler! Finanzminister Schäuble kann sich über unerwarteten Geldsegen freuen: Ein jetzt aufgedeckter*Bilanzpfusch*bei der Bad Bank der Hypo Real Estate verkleinert den deutschen Schuldenberg. Insgesamt sorgt das Institut für 55,5 Milliarden Euro weniger Staatsdefizit.
.. aber einen Bonus geben!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jjk 28.10.2011, 19:00
7. Fehler bei großen und kleinen...

Wenn ich als kleiner Selbstständiger so falsch buchen würde (natürlich prozentual runtergerechnet) und das zu meines Gunsten, würde die Staatsanwaltschaft wegen fahrlässiger Steuerverkürzung ermitteln.
Würde ich das zu meinen Ungunsten buchen, hätte ich auch ein Problem.
Auf Deutsch: Wenn die großen "Banks" so falsch buchen (sind ja nur Milliarden), dann fragt man sich, wer da bucht? He Leute, kann ich den Job haben, ich buche höchstens ein paar Millionen falsch...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
klugscheißer2011 28.10.2011, 19:00
8. Verrechnet

[QUOTE=sysop;9018060]Ein wahrhaft kapitaler Fehler! Finanzminister Schäuble kann sich über unerwarteten Geldsegen freuen: Ein jetzt aufgedeckter*Bilanzpfusch*bei der Bad Bank der Hypo Real Estate verkleinert den deutschen Schuldenberg. Insgesamt sorgt das Institut für 55,5 Milliarden Euro weniger Staatsdefizit.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soz...794694,00.html[/QUOTE

Ja ist denn schon Karneval?

Am Ende hatten wir nie eine Bankenkrise. Die gestressten Banker haben sich einfach nur verrechnet. Auch die Griechen sind nicht pleite. Sie können bloß nicht rechnen.

Die Hauptsache ist, Merkel und Co haben sich beim Aufspannen des Euro-Schirms nicht auch verrechnet.

Machen die Banken heute bei Bewerbungsgesprächen keine Eignungstests mehr? Muss man als Bankangestellter nicht mehr rechnen können? Warum schickt man die Zahlenlegasteniker nicht ins Finanzamt? Vielleicht muss ich dann bald keine Steuern mehr bezahlen, weil die sich bei mir verrechnen..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hansjoki 28.10.2011, 19:01
9. und wieder "wundert" sich kaum einer...

Zitat von sysop
Ein wahrhaft kapitaler Fehler! Finanzminister Schäuble kann sich über unerwarteten Geldsegen freuen: Ein jetzt aufgedeckter*Bilanzpfusch*bei der Bad Bank der Hypo Real Estate verkleinert den deutschen Schuldenberg. Insgesamt sorgt das Institut für 55,5 Milliarden weniger Staatsdefizit.
----
ich jedenfalls bin nicht im Geringsten von derartiger Schlamperei und Unfähigkeit überrascht (nichts anderes ist die "Erkenntnis" über völlig "neue" Zahlen / Bilanzwerte).
Und so frasge ich mich: "was tun denn alle die hochdotierten "Experten" in den Ministerien ??? "

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 57