Forum: Wirtschaft
Schäuble im Glück: Sechs Milliarden sind übrig. Was tun?
DPA

Der Bundeshaushalt weist einen Überschuss von sechs Milliarden Euro aus. Was soll Finanzminister Schäuble mit dem Geld machen: Schulden abbauen, Steuern senken, mehr ausgeben? Stimmen Sie ab!

Seite 1 von 9
oschn 15.01.2017, 19:19
1. Spenden!

Wie wäre es mit spenden? Entweder an Griechenland, oder andere Länder. Ansonsten gerne der GIZ für die Entwicklungshilfe zur Verfügung stellen.

Beitrag melden
romansynthie 15.01.2017, 19:20
2. wohin damit?

Kinder. Alle Kinder! Alle Bereiche der Bildung und Erziehung. Je prekärer das Einzugsgebiet desto höher der Anteil.

Beitrag melden
hermy 15.01.2017, 19:22
3. Nur

so ein kleiner Tipp, schaut euch doch z.B. mal die Schultoiletten und den anderen Zustand der Schulen an. Und das, in einem der reichsten Ländern, der Erde. Kein Problem den Überschuss unterzubringen. Ich hoffe, die Toiletten für Rollstuhlfahrer sind OK.

Beitrag melden
stefan.martens.75 15.01.2017, 19:22
4. Einmalig investieren

Bloß keine dauerhaften Stellen oder sonstigen Kram.
6 Milliarden in Gebäude und Straßensanierung (zum Beispiel Schulen) wären eine Möglichkeit.

Beitrag melden
Tolotos 15.01.2017, 19:24
5. Es gibt in Deutschland eine ganze Menge Investitionsbedarf!

Wenn Schäuble sich z. B. im zerfallede Schulen kümmern würde, dann wären die Milliarden wohl ganz leicht abzubauen!

Beitrag melden
danduin 15.01.2017, 19:24
6. Eigentlich Schuldenabbau,aber

Wieso sollen wir Schulden abbauen, wenn auf der anderen Seite wir diese sowieso wieder wegen Eurorettung und irgendwann kommende Vergemeinschaftung der Schulden sowieso das Geld wieder verbrennen.
Schafft Stabilität in Europa, damit wäre das Geld gut aufgehoben.

Beitrag melden
danduin 15.01.2017, 19:29
7.

Steckt es in den Umbau der Rente, in der die gesamte Bevölkerung einzahlen muss, und somit die Altersarmut zu verhindern. Oder in die Forschung.
Es gibt keinen Schulden-Abbau mit einem gemeinsamen Europa mit ständigen Bankenrettungen.

Beitrag melden
Pfaffenwinkel 15.01.2017, 19:30
8. Endlich mal die Steuern senken

Aber nicht so ein bißchen, sondern richtig spürbar. Das kommt allen zugute und steigert den Konsum.

Beitrag melden
kalim.karemi 15.01.2017, 19:30
9. 6 Mrd.

Sind Peanuts. Dem lesenden Proletarier mag das wir das sagenumwobene El Dorado vorkommen, im Bundeshaushalt sind 6 Mrd nun mal ein lächerlicher Betrag, damit baut man in Deutschland eine Flughäfen und eine Bahnhof. Der größte Fehler wäre, das Geld zu verteilen, wer einmal am Steuergeld geschnüffelt hat, verlangt mehr davon im Folgejahr. Daher Schulden tilgen.

Beitrag melden
Seite 1 von 9
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!