Forum: Wirtschaft
Schockbilder: Tabakhändler sollen Zigarettenautomaten umbauen
AFP

Mit Tricks versuchen Tabakhändler die Schockfotos auf Zigarettenschachteln zu verdecken. Das könnte sich nun rächen: Die Bundesländer wollen die Firmen zwingen, Hunderttausende Automaten umzubauen - oder abzuschalten.

Seite 14 von 15
j.vantast 24.01.2017, 12:17
130. Unglaublich

Da sieht man mal wieder für wie blöd die EU den Bürger hält.
Wer Zigaretten kauft weiss was er tut. Und es ist mittlerweile auch klar dass diese "Schockbilder" nicht das geringste bringen.
Aber weil der Bürger weiter bevormundet wird gibt es sicher auch bald Bilder von Unfalltoten und kotzenden Jugendlichen auf allen Flaschen und Dosen mit alkoholischen Getränken, Bilder von fettleibigen Menschen auf Chipstüten und Burgerverpackungen etc.
Laut Artikel ist das Bundeslandwirtschaftsministerium zuständig. Hmm, ich dachte das gehört eigentlich in das Ressort des Gesundheitsministeriums. Aber mit Logik haben ja weder die Bilder noch die Zuständigkeiten etwas gemein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hirschkuh48 24.01.2017, 12:21
131. Frage zu Sammelalben..

ja, ist in Arbeit. Mit etwas Glück schaffen wir es noch im ersten Halbjahr 2017 - es ist unglaublich wie viele Gesetze man hierzu beachten muss. Nicht verherrlichen, auf Satire hinweisen, Jugendschutz natürlich. Ein falsches Wort, und ein harmloser Spaß kann zum Albtraum werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tecdetai 24.01.2017, 12:35
132. Auf jeden Fall

Zitat von Circular
der Gebäude angebracht werden, in welchen Tabakwaren verkauft werden. Und dies sollte größer sein als alle andere Werbung an dem Gebäude und zudem nachts beleuchtet werden.
Dazu noch Leuchtreklame mit Texten wie : Tabakrauch ist Massenmord kauft nicht bei Massenmördern!
Über jedem Zeitungsbüdchen natürlich auch noch eine Übergroße Anzeigentafel mit Rollbildanzeige, oder Livevübertragung aus dem OP Bereich z.B. bei der Abnahme eines Raucherbeins oder Ähnlichem natürlich untermalt mit einprägsamen Belehrungen.

Ich weiß, absolut geschmacklos.
Passt aber zum Niveau einiger Beiträge.


tec

tec

Beitrag melden Antworten / Zitieren
syt 24.01.2017, 12:37
133. Watt soll das ?

Wenn ich rauchen möchte,will ich das mit genuss.Und nicht Bilder an sehen. Könnt man ja auch bei der Industrie Zucker nasch Nahrung ,kapputte Zähne,oder Bilder mit fetten Leute zeigen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
syt 24.01.2017, 12:43
134. Du musst hier

schon jedem zeigen,was er darf,und was nicht. Wir sind so etwas von frei,das ist der Wahnsinn.Aber fressen kann ich noch alles. Drei Torten täglich,oder kommen da auch noch Bilder vom fröhlichen Kalle drauf ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gerd0210 24.01.2017, 12:56
135.

Zitat von iffelsine
ich bin Nichtraucher ! Wieso soll ich mir das im Supermarkt oder auf der Straße an den Automaten ansehen ? Auch an der Tanke beim Bezahlen ist das nicht mein Ding ! Und die Raucher, die noch übrig sind, sollen sich nur weiter dezimieren, die stören die Fotos auch nicht !
Um ehrlich zu sein, den Qualm ertrage ich eher, als solche Bilder.

Eher würde ich im Parlament Bilder von verhungerten Kindern akzeptieren, Motto: Falsche Wirtschaftspolitik verursacht Hunger und Elend auf der Welt.

Wenn es um Konsequenz ginge, müssten in den USA alle Polizisten Aufkleber tragen: Polizeieinsätze sind gefährlich, schon allein aus rechtlicher Sicht. So können Hinterbliebene sich nicht mehr beklagen, sie sind ja hinreichend gewarnt worden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Duggi 24.01.2017, 13:05
136.

Wann folgen endlich die Schockbilder zum Alkoholkonsum, Motorradfahren, ungeschützten Sex und zur elektromagnetischen Belastung durch Telekommunikation!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gerd0210 24.01.2017, 13:13
137.

Zitat von Duggi
Wann folgen endlich die Schockbilder zum Alkoholkonsum, Motorradfahren, ungeschützten Sex und zur elektromagnetischen Belastung durch Telekommunikation!!!
:) Ja, ich hatte auch schon an Schocklackierung auf eAutos gedacht, wegen des eSmokes.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bold_ 24.01.2017, 13:38
138. Genuß?

Zitat von syt
Wenn ich rauchen möchte,will ich das mit genuss.Und nicht Bilder an sehen. Könnt man ja auch bei der Industrie Zucker nasch Nahrung ,kapputte Zähne,oder Bilder mit fetten Leute zeigen.
Genießen können die Hersteller und Händler von diesem Dreckszeug, daß sie an der Dummheit solcher infizierten, bedauernswerten Menschen wie Sie offensichtlich einer sind, sich dumm und dämlich verdienen - oder zumindest bereichert haben.
Irgendwie sind deren Geschäfte jetzt rückläufig - komisch, nicht wahr?
Abgesehen davon ist es eine schräge "Argumentation", mit seinem braunen Raucherfinger auf die Schleckfinger von anderen Leuten zu zeigen.
Die schlechte Nachricht: Sollten Sie jemals Nichtraucher werden, könnte Ihr Gewicht zunehmen. Tja - einen Tod muß man sterben...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
TheFrog 24.01.2017, 13:48
139. Der Dreijährige..

Zitat von Die Happy
Gibt es natürlich. Nämlich dass es natürlich ein Unterschied ist, ob jemand der an Lungenkrebs stirbt, ohne das Rauchen 5, 10, 20 oder 30 Jahre länger gelebt hätte. Und das gilt für alle durch Rauchen induzierten früheres Sterben. Die Logik, gestorben wäre er eh, ist etwa auch dem Niveau der Argumentation eines Dreijährigen.
vertritt nun einmal die Ansicht, das er selber entscheiden kann, ob er raucht, ein Bier trinkt oder sonst das tut, was er meint tun zu müssen.

Der Dreijährige hat es auch satt, sich ständig vorschreiben zu lassen, was gut und nicht gut für ihn ist.
Auch die Entscheidung, das Leben zu verkürzen geht nur die betreffende Person etwas an.
Das ist mit ein Grund, warum es mir davor graust, eventuell wieder zurück nach Deutschland zu gehen, da dann in Deutschland die "Nannyrepublik" wahrscheinlich komplett umgesetzt ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 14 von 15