Forum: Wirtschaft
Schuldenkrise: Griechenland schont seine Reichen
Corbis

Arme und Normalverdiener leiden unter immer neuen Einschnitten, doch Griechenlands Ärzte und Anwälte hinterziehen in großem Stil Steuern, Reeder kommen sogar ganz legal darum herum. Ein Journalist, der die Namen mutmaßlicher Steuersünder veröffentlicht, wird verhaftet. Wie kann das sein?

Seite 1 von 49
jamesbrand 31.10.2012, 10:50
1. das

ist doch überall so.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
unixv 31.10.2012, 10:51
2. Wie kann das sein?

Glaubt jemand das es hier anders läuft? ja? Dann mal die verknüpfung AWD - Maschmeier - Schröder aufdecken!
Viel Spaß mit den Anwälten von Schröder!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
erpo 31.10.2012, 10:53
3. Habe nur ich

das Gefühl oder ist es wirklich so das die Berichte um den € immer kritischer werden ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
n+1 31.10.2012, 10:53
4. Wozu soll Griechenland seine Millionäre Steuern zahlen lassen?

Wo doch bei deutschen Studenten, Kranken, Rentnern, Arbeitslosen und Geringverdienern noch so viel zu holen ist?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Teoem 31.10.2012, 10:53
5. Obst ist gesund!

wäre hier in D doch nicht anders.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
prince62 31.10.2012, 10:54
6.

Zitat von sysop
Arme und Normalverdiener leiden unter immer neuen Einschnitten, doch Griechenlands Ärzte und Anwälte hinterziehen in großem Stil Steuern, Reeder kommen sogar ganz legal darum herum. Ein Journalist, der die Namen mutmaßlicher Steuersünder veröffentlicht, wird verhaftet. Wie kann das sein?
Ganz einfach, getreu dem neoliberalen Motto der letzten 25 Jahre heißt es doch: "Leistung muß sich lohnen",
das hat doch die Luftnummer Guido mit seinem korrupten Wahlverein auch jahrelang vor sich her gebrabbelt.
Falls es noch keiner gemerkt hat, aber das Ende des Sozialismus im Osten hat im so stolzen und siegreichen Westen ein neues Kastensystem entstehen lassen, alles sauber und ordentlich von den bezahlten Politikermarionetten gesetzlich abgesegnet.

Vergleiche zu den Römern vor 2000 Jahren werden wohl bald gezogen werden, dort die Sklaven, hier das Volk und ganz oben die Führungsschicht, die allen Reichtum für sich beansprucht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hornochse 31.10.2012, 10:54
7. Wie bitte?

Wie meinen: Wie kann das sein?
Erstmal vor der eigenen Haustüre kehren. In D ist es doch genauso, wenn nicht noch schlimmer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
prince62 31.10.2012, 10:56
8.

Zitat von unixv
Glaubt jemand das es hier anders läuft? ja? Dann mal die verknüpfung AWD - Maschmeier - Schröder aufdecken! Viel Spaß mit den Anwälten von Schröder!
Solange es nicht die russische Mafia von Gospodin Putin ist, geht es ja noch.
Schröder hat hier Alternativen:-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
benjamin75 31.10.2012, 10:56
9. Internes Problem - interne Lösung gefragt

Sollen jetzt Deutsche den Griechen erklären wie man die Reichen im Land fair zur Kasse bittet?
Warum zieht man in Griechenland diese unehrlichen Steuerbetrüger und Bürger des Landes nicht zur Rechenschaft? Wo bleibt das Aufbäumen der Gesellschaft? Es ist für mich unvorstellbar, dass sich das Otto-Normalverbraucher gefallen lässt...aber anscheinend ist der Leidensdruck nicht groß genug. Soll dieser jetzt von Deutschland vorzeitig gemildert werden? NEIN!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 49