Forum: Wirtschaft
Schuldenkrise: Griechenland will IWF-Kredit angeblich nicht zurückzahlen
DPA

Laut Finanzminister Wolfgang Schäuble wollen die Griechen ihre Schulden beim IWF nicht zurückzahlen. Am Dienstag wäre eine Rate von knapp 1,6 Milliarden Euro an den Währungsfonds fällig.

Seite 1 von 2
localpatriot 29.06.2015, 21:09
1. Endlich ein paar kühle Worte

Es ist wirklich nicht das Ende der Welt. Erst ein Default, dann ein Referendum.

Und dann muss man nach ein paar Lösungen suchen obwohl man lieber in die Ferien gehen würde.

Eines steht fest: Ein Land welches innerhalb einer Woche ein Referendum veranstalten kann verdient eine gewisse Anerkennung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Tharsonius 29.06.2015, 21:19
2. Hachja...

das würde ich auch gerne mal machen. Kredite bei der Bank nehmen und in der Familie abstimmen das nicht zurückgezahlt wird.
Was passiert jetzt eigentlich wenn die nicht zurückzahlen? Geht dann eine Armee von Gerichtsvollziehern der EU bzw des IWF in Griechenland von Tür zu Tür und treibt Geld ein? *ironie-off*

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ambergris 29.06.2015, 21:27
3. Schäubles Ruhe

Diese Standardformulierungen, es wird ja nichts Dramatisches geschehen, sind immer lustig, da sie meistens vergessen, dass das Drama schon statt gefunden hat. Das Drama gibt es in Griechenland schon seit 5 Jahren, mit der Massenarbeitslosigkeit und den durchlöcherten Staatskassen. Natürlich wird die Nicht-Zahlung der Rate an sich nicht dramatisch sein, die Banken sind ja schon geschlossen und Geld wird knapp.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mister-m 29.06.2015, 21:30
4. Kein Problem...

das erledigen wir doch gerne für die Griechen wenn sie am Sonntag für das "Sparpaket" stimmen, sie haben es eh nicht, und wir sind doch Schuld dass es so weit gekommen ist. Da greifen wir unseren Freunden doch gerne unter die Arme.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
laberblase 29.06.2015, 21:42
5. Falls

alle Stricke reissen wird doch sicherlich unsere geliebte EZB einspringen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bresson1 29.06.2015, 21:44
6. Das meinen Sie nicht ernst, bitte sagen Sie dass es sich um Satire handelt

Zitat von localpatriot
Es ist wirklich nicht das Ende der Welt. Erst ein Default, dann ein Referendum. Und dann muss man nach ein paar Lösungen suchen obwohl man lieber in die Ferien gehen würde. Eines steht fest: Ein Land welches innerhalb einer Woche ein Referendum veranstalten kann verdient eine gewisse Anerkennung.
Mit dieser verqueren Logik könnte man ja sogar für den großen Bruder im Osten um Anerkennung dafür bitten, dass es ihm gelungen ist, in einer Woche ein sogenanntes "Referendum" auf der Krim zu organisieren.

ts-ts-ts

Beitrag melden Antworten / Zitieren
klaus meucht 29.06.2015, 21:47
7.

Zitat von Tharsonius
das würde ich auch gerne mal machen. Kredite bei der Bank nehmen und in der Familie abstimmen das nicht zurückgezahlt wird. Was passiert jetzt eigentlich wenn die nicht zurückzahlen? Geht dann eine Armee von Gerichtsvollziehern der EU bzw des IWF in Griechenland von Tür zu Tür und treibt Geld ein? *ironie-off*
Es gibt auch im privaten Bereich Insolvenz und Pfändungsgrenzen. Stehen Sie vor der Wahl Schulden zurückzuzahlen oder Ihren Kindern das Frühstück zu verweigern, dann müssen die Banken verzichten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
colonia2307 29.06.2015, 21:50
8. Evtl. ja einfach nur clever...?

Wenn der IWF sein Geld verspätet bekommt, ist er raus. Dann dürfen EU und EZB das in Zukunft alleine machen. Somit fehlt einer, der harte Ansagen macht. Eine "politische Lösung" rückt näher. Ganz so, wie die Griechen es wollten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lets 29.06.2015, 21:53
9.

Sonntag Referendum, die Griechen sagen ja zum Sparen, Montag fließt das Geld, das Theater geht weiter, Merkel ist glücklich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2