Forum: Wirtschaft
Schuldenkrise: Rating-Agentur stuft griechische Anleihen um drei Noten herab

Sie hatte ohnehin schon Ramschniveau - jetzt hat Moody's die Bonitätsnote für Griechenland um weitere drei Stufen gesenkt. Die Rating-Agentur sieht ohne Umschuldung kaum Chancen auf eine Stabilisierung und erwartet gar weitere Herabstufungen.

Seite 1 von 6
athene noctua 01.06.2011, 22:22
1. Rating kommt von raten

Zitat von sysop
Sie hatte ohnehin schon Ramschniveau - jetzt hat Moody's die Bonitätsnote für Griechenland um weitere drei Stufen gesenkt. Die Rating-Agentur sieht ohne Umschuldung kaum Chancen auf eine Stabilisierung und erwartet gar weitere Herabstufungen.
Wie empfahl doch die New York Times schon vor längerem so richtig: "don't mess with Moody's!"

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Liberalitärer 01.06.2011, 22:27
2. Sieht schlecht aus

Zitat von sysop
Sie hatte ohnehin schon Ramschniveau - jetzt hat Moody's die Bonitätsnote für Griechenland um weitere drei Stufen gesenkt. Die Rating-Agentur sieht ohne Umschuldung kaum Chancen auf eine Stabilisierung und erwartet gar weitere Herabstufungen.

Das ist berechtigt und das war es dann wohl. Jetzt braucht man keinen Rettungsschirm, sondern eine Firewall. Es gibt nur eine Lösung, Rekapitalisierung der Banken in Euroland und einen Debt for Equity Swap. Und für den Euro wird es düster. Das wird teuer für den Steuerzahler und Sparer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rabenkrähe 01.06.2011, 22:29
3. Na dann

Zitat von sysop
Sie hatte ohnehin schon Ramschniveau - jetzt hat Moody's die Bonitätsnote für Griechenland um weitere drei Stufen gesenkt. Die Rating-Agentur sieht ohne Umschuldung kaum Chancen auf eine Stabilisierung und erwartet gar weitere Herabstufungen.
.......

Dann wollen wir mal alle fleißig Griechen-Anleihen kaufen, das gibt ja irre Zinsen und die EU hat dafür gebürgt....
rabenkrähe

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ghost12 01.06.2011, 22:31
4. Schlimm

Die EZB akzeptiert immer noch griechische Papiere als "Sicherheiten" für EZB-Kredite, die diese "Sicherheiten" volumenmßig x-fach übersteigt.
Kein normaler Mensch würde solche Kredite vergeben, von denen klar ist, dass sie nicht zurückgezahlt werden.

Mit welcher moralischen Grundlage, mit welcher ökonomischen Fehlvorstellung und wie weit kann Europa hier noch zerstört werden? Wie weit darf diese arrogante Planwirtschaft noch gehen? Wie arm soll denn Europa gemacht werden, wenn auch gemeinsam?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tobi_g 01.06.2011, 22:40
5. Wann...

...werden endlich die USA herabgerated? Deren Schuldenstand entspricht umgerechnet dem Portugals - selbst wenn man den aktuell herbeigelogenen Wert des Dollars als Fakt akzeptieren würde. Ratingagenturen sind in privater Hand und dienen privaten Interessen - Schluss damit!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ddkddk 01.06.2011, 22:41
6. Ich teile die Auffassung der Rating-Agentur

Dies weiter zu begründen, mache ich mir keine Mühe.

Bisher ging der Aufwand stets ins Leere, weil dieses staatstragende Forum so etwas gut Begründetes nie veröffentlicht, wogegen schlichte einfache polemische Beiträge regelmäßig verbreitet werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
brunokoch 01.06.2011, 22:43
7. Es ist schon auffällig,

daß immer dann, wenn der EURO etwas Boden gegenüber dem Dollar gutmacht, irgendeine US-Ratingagentur mit einem Downgrade den EURO wieder runterzubringen versucht.

Die USA dagegen haben immer noch ein AAA-Rating, völlig unberechtigterweise. Aber da traut sich ja keiner ran...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dla255 01.06.2011, 22:48
8. kein Titel

Diese ach-so-seriösen Rating-Agenturen sollte man schleunigst abschaffen! Zum einen schlagen die knallhart Profit aus dem Leid alljener, die in solch abgestufen Ländern leben und verschärfen die Krisen, zum anderen machen diese bigotten Unternehmen auf unvoreingenommen, dabei stehen die heimischen USA - welche so nebenbei längst an der Pleitegrenze kratzen weiterhin auf höchsten Stand AAA plus mit Sternchen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
juharms 01.06.2011, 22:54
9. Und in KAlifornien

In Kalifornien sieht es nicht besser aus. Auch nicht in den USA insgesamt. Das AA+ Rating kann man vergessen. Die Chinese bewerten die Amis nur noch mit A-. Da waren die Griechen auch mal.

Wird Zeit für neue Ratingagenturen, die nicht nur die amerikanischen Interessen vertreten. Wo bleibt dort die EU Initiative.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 6