Forum: Wirtschaft
Sollte Sarrazin zurücktreten?

Die Bundesbank degradiert Thilo Sarrazin. Er verliert wichtige Zuständigkeiten und ist künftig nur noch für Nischengeschäfte zuständig. Demonstrativ distanziert sich der Vorstand von Sarrazins umstrittenen Äußerungen über Migranten. Sollte Sarrazin konsequenterweise zurücktreten?

Seite 2 von 334
daten-terrier 13.10.2009, 16:05
10.

Zitat von Ben Major
Er sollte seine eigene Partei gründen, Partei für die Freiheit, gegen die Verlogenheit. Ich wäre dabei.
Jou, ich auch und von mir noch 'ne richtig dicke Parteispende für den Anfang dazu.

Beitrag melden
Mischa 13.10.2009, 16:06
11.

Das wird ein klassisches Eigentor.

Wenn Sarrazin sich mangels Arbeit langweilt, wird er noch mehr Interviews geben.

Viel Spaß dann noch, Herr Weber.

Beitrag melden
pk10585 13.10.2009, 16:06
12. Herr Sarrazin

Da sagt jemand kurz und bündig die Wahrheit und wird deswegen bestraft. Man darf praktisch heutzutage gar kein Wort kritik über irgendwelche Personengruppe mehr äußern, denn sofort gilt man als Antiaraber, Antisemit, etc. mit anderen Worten als Rassist.

Beitrag melden
schlob 13.10.2009, 16:06
13.

Zitat von Ben Major
Er sollte seine eigene Partei gründen, Partei für die Freiheit, gegen die Verlogenheit. Ich wäre dabei.
genau das wollte ich auch posten- wobei ich mich von der wortwahl meines vorgängers distanziere.-

giordano steht hinter ihm- aber keine einzige der parteien-
es fehlt eine zukunftspartei , die mehr als 4 bis 12 jahre im blick hat.

Beitrag melden
Mülheimer 13.10.2009, 16:06
14. Warum?

Zitat von sysop
Die Bundesbank degradiert Thilo Sarrazin. Er verliert wichtige Zuständigkeiten und ist künftig nur noch für Nischengeschäfte zuständig. Demonstrativ distanziert sich der Vorstand von Sarrazins umstrittenen Äußerungen über Migranten. Sollte Sarrazin konsequenterweise zurücktreten?
Warum sollte jemand zurücktreten, weil er die Wahrheit sagt? Nur weil Politiker die Wahrheit nicht ertragen? Warum sollte jemand zurücktreten, der die Mehrheit des deutschen Volkes hinter sich weiß? Weil wir in den Augen von Rita Süßmuth alle falsch liegen?
Wir brauchen mehr Leute, die wie Thilo Sarrazin unbequeme Wahrheiten aussprechen! Schade war nur, dass er sich dafür entschuldigt hat.

Beitrag melden
Draupadi 13.10.2009, 16:07
15. Sollte er nicht!

Ich habe die Nase so voll von Politikern die stundenlang alles schön reden und das auch noch ohne des geringste dabei zu sagen!

Mag sein das Sarrazin unbequem ist, aber wenigstens redet er nicht um den heißen Brei!
Ich finde er sollte bleiben! Recht auf Meinungsfreiheit ist Teil unseres Grundgesetzes!
Wenn ich könnte würde ich ihn wählen.

Beitrag melden
sydney99 13.10.2009, 16:07
16. Meinungsfreiheit ?

Seien wir doch mal ehrlich. Er hat doch nur den großen Fehler gemacht und die Wahrheit beschrieben, wenn auch, wie immer, etwas unverschämt. In der Sache hat er meiner Meinung nach leider Recht. In welchem Zustand ist unsere Gesellschaft, in der sich niemand mehr trauen darf, Tatsachen zu benennen. Ach so, an alle Gutmenschen: Macht Euch mal mit der Wirklichkeit vertraut. Grüße aus Berlin.

Beitrag melden
Piri 13.10.2009, 16:08
17.

Zitat von Klo
Ja. Er sollte dies tun unter Verzicht auf alle Bezüge.
Es gibt sie natürlich, die netten Gemüsehändler, gut integriert und freundlich zu jedermann. Sie tun mir leid. Nicht Sarrazins Äußerungen haben sie diffamiert, sondern eine Kampagne, die das aus taktischen Gründen so möchte und so darstellt. Es geht den Protagonisten nicht wirklich um diese netten, integrierten Gemüsehändler, sondern um die Verteidigung wie auch immer motivierter deutschlandfeindlicher Positionen.

Sarrazins Rede richtet sich gegen 2 Untergruppen von Muslimen, die im Wachstum begriffen sind:
1) rbb /Abendschau:
http://www.youtube.com/watch?v=EId8cCr2wV8&hl=de

(Das Video über Gewalt an der Rütlischule (ein drastischer Film von Spiegel-TV) wurde vom Moderator nicht durchgelassen, daher hier nur der Hinweis auf darauf).

2)
http://www.faz.net/s/RubFC06D389EE76...~Scontent.html :
Dennoch könnten die Frankfurter Urteile richtungweisend sein, hat das seit dem Sommer laufende Verfahren doch ein Schlaglicht auf die Gewaltbereitschaft junger Muslime geworfen, die in Langen und anderen Städten in „kulturellen Enklaven“ aufwachsen, wie Staats- und Verfassungsschützer sagen. In diesen Enklaven können Söhne einst als Gastarbeiter nach Deutschland Gekommener wie Adem Yilmaz für eine militärische Ausbildung für den Heiligen Krieg werben, ohne dass ihnen jemand entgegentritt - und sie finden Rekruten, die die „Zwiebelringe“ um den Kern der Sauerland-Gruppe herum bildeten, so die Einschätzung der Behörden.

Warum soll jemand, der diese Entwicklung klar aufzeigt, seinen Hut nehmen? Viel schlimmer sind die vielen Heuchler, die einerseits gegen Familie und Religion zu Felde ziehen, die Vermehrung von Kopftüchern jedoch unter den Schutz des sogenannten Antirassismus stellen.

Beitrag melden
akrisios 13.10.2009, 16:08
18. Nein

kein Rücktritt. Wenn man nicht mehr seine Meinung sagen darf die noch dazu die Ansicht von 51% der Deutschen widerspiegelt befinden wir uns genau auf dem Pfad den wir vor knapp 64 Jahren verlassen hatten. Die mediale Gleichschaltung und Restriktion hat nur ihr Mäntelchen gewechselt. Die Realität ändert sich nicht indem man sie umdeutet. So ist das.

Beitrag melden
tunnelblick 13.10.2009, 16:08
19.

Zitat von sysop
Die Bundesbank degradiert Thilo Sarrazin. Er verliert wichtige Zuständigkeiten und ist künftig nur noch für Nischengeschäfte zuständig. Demonstrativ distanziert sich der Vorstand von Sarrazins umstrittenen Äußerungen über Migranten. Sollte Sarrazin konsequenterweise zurücktreten?
Was genau soll denn daran konsequent sein, wenn er dies tut? Wenn er es macht, ist es lediglich ein Einknicken vor der beispiellosen Hetze gegen diesen Mann, wo man mittlerweile meint, jeder darf mal ran und diesen Mann für seine ehrlichen Worte diffamieren. Damit wäre das Problem mit Migranten in Deutschland weder geklärt noch diskutiert, eine Grundlage dafür jedoch für immer genommen, da sich fortan niemand mehr trauen wird, dies zu diskutieren. Wer will sowas?!

Beitrag melden
Seite 2 von 334
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!