Forum: Wirtschaft
Spanien: Ministerpräsident droht Provinzen mit Finanzkontrolle
REUTERS

Es wäre ein heikler Eingriff in Spaniens Föderalismus: Die Zentralregierung von Madrid plant, die Provinzen des Landes zum Sparen zu zwingen. Die 17 autonomen Regionen sind für die Hälfte der Staatsausgaben verantwortlich.

spejismo 18.04.2012, 13:25
1. SANGRÍA kommt von Sangre = Blut

Jetzt muss Rajoy den Müll der zwei Legislaturperioden Zapateros schleppen. Fürs Aufräumen und Müllwagen gibt es kein Geld mehr.

Wo sind die Menge Steuergeldern der Rentner, Beamten, Freiberufler, Mittelhändler, und Mittelklasse allgemein, geblieben ???
Weil die, die eigentliche "Bluter" dieser Misere sind.
Sie wurden regelrecht ausgeblutet.
Die Regisseure und Hauptakteure der spanischen Tragödie sind völlig andere als in Griechenland.
Auch die Vampire !

Beitrag melden Antworten / Zitieren