Forum: Wirtschaft
Spionagevorwurf: US-Regierung setzt Huawei auf schwarze Liste
Charles Platiau/REUTERS

Nachdem US-Präsident Donald Trump den nationalen Notstand in der Telekommunikation ausgerufen hatte, folgt nun der nächste Schritt gegen das chinesische Unternehmen.

Seite 3 von 5
mckberlin 17.05.2019, 06:48
20. ?

Stehen die jetzt zusammen mit Apple drauf?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
texredfield 17.05.2019, 06:50
21. Das Größte Sicherheitsrisiko auf diesem Planeten sind ?

Mal abgesehen von der Tatsache, dass es noch keine Untersuchungen über die gesundheitliche Unbedenklichkeit der 5G Mikrowellenstrahlung gibt, waren es nicht die USA, die z.B. das smarte Fon der Kanzlerin abhören lies. Somit müssen doch jetzt eigentlich die Qualcomm Chips in der EU boykottiert werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cat69 17.05.2019, 06:56
22. Gut so Amerika

Es gibt doch überhaupt keinen Grund nicht auf amerikanische Technik zu setzen und ist nur ein Stück Ehrlichkeit. Amerika sollte sich nicht ansatzweise in chinesische Abhängigkeit zu begeben. Deutschland hat da bereits kapituliert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
querdeutsch 17.05.2019, 07:00
23. Brachiale Methoden

aber gegenüber China handelt Trump genau richtig, während Europa langsam aber sicher von China überrollt wird. Afrika ist schon eine chinesische Kolonie.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Modula 17.05.2019, 07:05
24. So ganz abwegig

sind die Spionagevorwürfe sicherlich nicht, auch wenn die USA ebenfalls mit ihren Geräten spionieren.
Ich Frage mich allerdings, warum man nicht China mit seinen eigenen Waffen schlägt.
1. Wer auf den lokalen Markt will, muss ein Joint Venture mit einer heimischen Firma eingehen.
2. Die Firmware muss offengelegt und von einer lokalen Firma gepflegt und entwickelt werden. Das ermöglicht den Zugriff auf den Quellcode und der Suche nach Hintertüren.
Produzieren können sie ja weiterhin in China.
So macht es China doch regelmäßig und hat nicht zuletzt durch diesen Technologietransfer seine Stellung in der Welt erreicht. Wer nichts zu verbergen hat, sollte darin kein Problem sehen.
Und wenn Huawei sich nicht daran hält, sind sie wieder weg vom Markt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
marinero7 17.05.2019, 07:15
25. Futterneid

Die USA wissen nur zu gut was mit Zugriff und Einfluß auf Hersteller von Kommunikationshardware möglich ist. Das gilt nicht nur für die Handy-Netze sondern noch weitaus mehr für die Internet- und firmeninterne Infrastruktur. Wo bekommt die NSA sonst die gigantischen Datenmengen her? Natürlich fürchten die USA zu Recht, dass mit Huawei-Komponenten es zumindest schwieriger werden könnte.

Aber mich beunruhigt ein anderer Aspekt. Wenn es stimmt, dass Hawei in der 5G-Technik weit führend ist, muss man fragen wie konnte das passieren? Wie konnten sich die führenden europäischen Technikkonzerne wie Siemens, Ericcson u. a. so abhängen lassen? Und wie sieht es in anderen Branchen aus, die im Moment nicht so im Fokus stehen? In der Automobilindustrie läuft mit Elektrikautos etwas ähnliches ab. Ist es weiterhin akzeptabel Technikkonzerne mit Exceltabellen zu führen und nicht rechtzeitig massiv in F&E zu investieren? Wir ruinieren seit Jahren die Grundlage unseres Wohlstands und werden schon in einigen Jahren nur noch Konsumenten für chinesische Technik sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
neutralfanw 17.05.2019, 07:15
26. So lange es keine Folgen

für seine Wähler hat, wird er weiter seinen erfolgreichen Weg gehen. (Ironie Ende)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
99koelsch 17.05.2019, 07:18
27. Bin gespannt

wie sich so etwas auf den weltweiten Handel auswirken wird. Dieser Schritt bedeutet nämlich auch, dass jeder der mit Huawai Geschäfte macht ebenfalls auf die schwarze Liste gesetzt wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
larsmach 17.05.2019, 07:20
28. Majestät finden Geschmack an Notstandsverordnungen...!?

Werden die USA nun per Notstandsverordnungen regiert? Im Februar scheint mit dem ersten Notstandsdekret die Hemmschwelle gesunken zu sein...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sonnestrandundmeer 17.05.2019, 07:24
29. Das sollte Deutschland ebenfalls machen

Da nur ein kleiner Teil der Länder in der Welt ähnliche Wert hat wie Deutschland und viele Länder autkratisch regiert werden, sollte sich Deutschland nicht in Abhängigkeit solcher Länder begeben. Stattdessen sollten wir uns anstrengen, selbst wieder im Hochtechnologie-Bereich eine Rolle zu spielen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 5