Forum: Wirtschaft
Standardbrief: Bundesnetzagentur offen für größere Porto-Erhöhung
DPA

Auf Verbraucher könnte ein deutlich höheres Porto für den 70-Cent-Standardbrief zukommen. Die Bundesnetzagentur erwägt eine Erhöhung in einem größeren Schritt zu genehmigen. Erwartet wird ein Plus von 10 Cent.

Seite 5 von 5
INGXXL 09.08.2018, 19:34
40. Wozu braucht man

überhaupt noch Briefe? Die meisten Briefe die bekomme sind Werbung und darauf kann ich gut verzichten. Mit Freuden oder Verwandten tausche ich Email oder per Whatsapp mich aus. Ansichtskarten aus dem Urlaub habe ich seit 10 Jahren nicht mehr verschickt, sonder nur Fotos per Whatsapp

Beitrag melden Antworten / Zitieren
INGXXL 09.08.2018, 19:49
41. #14

Also das die alte Post preiswert war können nur Nostalgie behaftete Mensche glauben. Habe eine alte Telefonrechnung aus den 90ER aussortiert. Über 200 Cm weil meine Frau aus Südkorea kommt und Auslandsgespreche damals sehr teuer waren. Heute bezahlen wir 9,99 Euro fürs Internet und fürs Handy 3,99 ? Für 1GB Datenverkehr. Mit den Kindern schreiben wir über Threema. Wer unbedingt Briefe schreiben will muss halt mehr bezahlen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 5 von 5