Forum: Wirtschaft
Start-Up-Konzern: Rocket Internet sammelt weiter Geld ein
REUTERS

Aktienkurs halbiert, Aufsichtsratschef ausgewechselt, ein wichtiger Börsengang abgeblasen: Bei Rocket Internet mangelt es an guten Nachrichten. Immerhin sammelt Chef Oliver Samwer nun weitere Millionen ein.

Seite 1 von 2
isolde_trinken 19.01.2016, 15:18
1. Ist ja wohl alles bestens...

...und wenn nicht, können die Samwers in die Politik wechseln. Das Rüstzeug bringen sie mit...Versprechungen nach der Art "Ab jetzt wird alles besser." kennen wir von Politikern jeglicher Coleur zur Genüge.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
FerrisBueller 19.01.2016, 15:56
3. Sitz in Luxemburg

"Fond mit Sitz in Luxemburg" sagt doch schon alles. Die anfallenden Steuern werden dann nachher sicher wie üblich über Irland und Holland "bezahlt".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hollah 19.01.2016, 16:10
4. der helle Wahnsinn.

organisierter Betrug, aber genial. Den Leuten, egal wen, mit leeren Versprechungen Geld vom Konto zu holen ohne einen Überfall. einfach genial. Die deutschen lernen einfach nichts dazu. Es ist ja bald wieder April-April. Liebe Investoren, aber bitte kein Mitleid erwarten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
p.donhauser 19.01.2016, 16:27
5. rocket samwer

alles schwindel und humbug,aber die schafe wollen ja geschoren werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Darknessfalls 19.01.2016, 16:36
6. Stimmt schon, aber...

Zitat von hollah
organisierter Betrug, aber genial. Den Leuten, egal wen, mit leeren Versprechungen Geld vom Konto zu holen ohne einen Überfall. einfach genial. Die deutschen lernen einfach nichts dazu. Es ist ja bald wieder April-April. Liebe Investoren, aber bitte kein Mitleid erwarten.
Sie haben ja recht, aber mich würde ernsthaft interessieren, wer im Zeitalter von Internet, Informationsflutwellen und Forengedingens solchen Zeitgenossen noch Geld anvertraut. Kapier ich einfach nicht. Gerade den Samwers kann man keine Kohle überweisen, ohne eine Prüfung seines geistigen Zustandes zu riskieren. Und solche Gestalten bilden unsere "Elite" - da will man den Ausschuss gar nicht erst sehen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tw1974 19.01.2016, 17:03
7. Steuern?

Zitat von FerrisBueller
"Fond mit Sitz in Luxemburg" sagt doch schon alles. Die anfallenden Steuern werden dann nachher sicher wie üblich über Irland und Holland "bezahlt".
Von welchen "anfallenden Steuern" sprechen Sie? Rocket versteuert seine Gewinne komplett in Deutschland, nach deutschem Steuerrecht.

Auf Dividenden, die Rocket (z.B. an denn Fonds) zahlt, wird Kapitalertragsteuer einbehalten und an den deutschen Fiskus abgeführt. Eine Erstattung ist nur unter sehr strengen Voraussetzungen möglich (§ 50d Abs. 3 EStG, vereinfacht: Der Fonds muss wirklich wirtschaftlich in Lux aktiv sein).

Wie kommen Sie auf "Irland oder Holland"?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tw1974 19.01.2016, 17:05
8.

Zitat von hollah
organisierter Betrug, aber genial. Den Leuten, egal wen, mit leeren Versprechungen Geld vom Konto zu holen ohne einen Überfall. einfach genial. Die deutschen lernen einfach nichts dazu. Es ist ja bald wieder April-April. Liebe Investoren, aber bitte kein Mitleid erwarten.
Von welchen "Deutschen" sprechen Sie? Die Personen, die Geld in Rocket investiert haben, indem sie Aktien erworben haben, sind doch nicht "die Deutschen".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Wellness 19.01.2016, 17:10
9. Geld

Gerade weil so viel Geld vorhanden ist und wenige sinnvolle Anlagemöglichkeiten vorhanden sind profitieren die Geldsammler davon.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2