Forum: Wirtschaft
Steigende Kurse: Türkische Anleger reagieren erleichtert auf Erdogans Sieg
AP

Erdogans Kritiker werfen ihm Autokratie vor, Anleger werten den Wahlsieg des türkischen Präsidenten als Zeichen der Stabilität. Börsenkurse und die Landeswährung legten zu. Doch der Höhenflug könnte von kurzer Dauer sein.

whmueller 25.06.2018, 12:28
1. Der Sieg galt nicht als sicher ?

Wie denn das ? Das wäre doch nur der Fall gewesen wenn Erdogan sich verschrieben hätte als er das Wahlergebniss auf einen Zettel geschrieben hatte vor 2 Monaten

Beitrag melden Antworten / Zitieren
philosophus 25.06.2018, 12:48
2. Grosse Vision oder grosser "Unfall" ?...

Herr Erdogan hat die Wahlen gewonnen und somit hat er jetzt die Wahl. Das neue Präsidialsystem,gibt ihm so grosse politische Kraft, wie sie kein türkischer Politiker seit Kemal Atatürkhatte. Als Staats- und Regierungschef zugleich hat jetzt Erdogan die einmalige Gelegenheit, ohne gross "Rechenschaft" abgeben zu müssen, die Türkei zu einer modernen, weltoffenen Demokratie umzugestalten, für das Wohl seines Volkes und für den Frieden in der "Nachbarschaft". Da könnte er tatsächlich "Geschichte schreiben" als Staatsmann und Visionär welcher die Türkei zu einem kontemporären europäischen Staat umstrukturiert hat. Hilfe dafür, wird es sicherlich von überall geben. Die andere ...Alternative, möchte ich gar nicht erst erwähnen, da sie über kurz oder lang den türkischen "Wagen" so gut wie sicher auf vorhersehbare schwere "Unfälle" steuern wird. Die erste Schritte welche er vornehmen wird, werden seine politische Richtung unmissverständlich deutlich machen. Bis dahin abwarten und tschaj trinken...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thequickeningishappening 25.06.2018, 13:57
3. Der Sieg war sicher

Und informierte Anleger kauften Puts Die Sie jetzt realisieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
FranzGeorgA5 25.06.2018, 14:41
4. Nach Trumps Sieg...

...sind die Börsen auch kurz gestiegen. Nicht überraschend, dass sie es nach Erdogans Machtergreifung auch tun. Aber so bald die fanatischen, desinformierten Anhänger ihr Geld verpulvert haben ist damit natürlich wieder Schluss... Überraschung :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Proggy 25.06.2018, 14:54
5.

Zitat von thequickeningishappening
Der Sieg war sicher Und informierte Anleger kauften Puts Die Sie jetzt realisieren.
Natürlich, logisch gedacht.
Einen Vorteil, sollte der Wahlsieg von Erdogan einem schon bringen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
imri.rapaport 25.06.2018, 16:54
6. Erdogan

der neue Sultan einer in sich zerrissenen Türkei. Das osmanische Reich hat 600 Jahre bestand. Es war alles nur nicht demokratisch, was sonst. Damals gab das nicht mehr oder noch nicht wieder. Interessant was sich jetzt aus seinem Wahlsieg werden wird. Zu empfehlen wäre ihm, weniger Größenwahn, keinen Panarabismus aber dafür mehr beherrschtes Regieren und internen Frieden mit den Kurden und seinen Nachbarn

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kaltmamsell 25.06.2018, 20:03
7. Unvorhersehbare Rechtssicherheit

oder eben Rechtsunsicherheit einer Volkswirtschaft kann Investments nicht fördern. Ist das denn so schwer zu verstehen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rainercom 26.06.2018, 09:06
8. Schreibt doch mehr über die Inflation

das währe von angebracht nicht das auf und ab der Profite von Anlegern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dirk.resuehr 26.06.2018, 11:24
9. Interessante Analyse

Was interessiert Börse und Anleger? Aha, Stabilität und Profit. Genau das ist das Problem. Kein Schwein scheint sich für Demokratie zu interessieren. So schön stabil, wenn alle im Knast sitzen; siehe, genau diese Haltung macht ein Land kaputt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren