Forum: Wirtschaft
Steuerbetrug im Emissionshandel: Fahnder durchsuchen EnBW-Zentrale
dapd

Razzia bei EnBW: Die Staatsanwaltschaft hat die Zentrale des Energieversorgers durchsuchen und umfangreiche Unterlagen beschlagnahmen lassen. Drei Mitarbeiter eines Tochterunternehmens sollen beim Handel mit CO2-Zertifikaten Steuerbetrug in Höhe von 46 Millionen Euro begangen haben.

daskänguru 15.06.2012, 11:21
1. Und die Rechnung geht an BW Grün/Rot

Zitat von sysop
Razzia bei EnBW: Die Staatsanwaltschaft hat die Zentrale des Energieversorgers durchsuchen und umfangreiche Unterlagen beschlagnahmen lassen. Drei Mitarbeiter eines Tochterunternehmens sollen beim Handel mit CO2-Zertifikaten Steuerbetrug in Höhe von 46 Millionen Euro begangen haben.
Die werden sich freuen haben den Laden jetzt an den Hacken, und dürfen schon wieder zahlen. Vom Vorgänger noch mal schnell eingetütet, Freude Freude.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wurzelei 15.06.2012, 11:25
2. Fahnder durchsuchen ..

Der größte Betrug sind die Zertifikate selbst, eine Geldmaschine für den Staat, weil das Thema CO 2 allein schon eine grandiose Lüge ist, was immer mehr Klimatologen bestätigen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
c_c 15.06.2012, 11:30
3. ehrloser Haufen

es ist schon erstaunlich, wie sehr die EnBW grade beweist, was für ein korrupter und ehrloser haufen sie sind. Nachdem ich den laden paar jahre von innen sehen mußte dachte ich nur, die seien extrem ineffizient, weil es eben keinen echten Wettbewerb auf dem Energiemarkt gibt... aber sie sind zusätzlich dazu noch korrupt. Warum nur sind Menschen immer und überall so...

Das ist irgendwie so unendlich enttäuschend...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fuchs008 15.06.2012, 11:35
4. Großes Danke an die Klima-Fetischisten.

Dieser Schwachsinn des Emissionsrechtehandels haben wir den Lügnern zu verdanken, die uns erzählen, dass die Himalaya-Kletscher in 30 Jahren verschwunden sind. Mit solchen Lügen bekommt man Milionen an Forschungsgeldern und wird Chef des IPCC.
Auch die Verpressung von CO2 zur Klimarettung ist eine feine Sache, um richtig Umsatz mit Steuergeldern zu machen. Danke Herr Trittin.

Beitrag melden Antworten / Zitieren