Forum: Wirtschaft
Streit über ESM-Banklizenz: Monti geht auf Konfliktkurs zu Merkel
SPIEGEL ONLINE

Deutschland und Italien streiten über den richtigen Weg aus der Schuldenkrise. Der italienische Regierungschef Mario Monti beharrt auf unbegrenzten Mitteln für den Euro-Rettungsschirm. Die Bundesregierung lehnt dies vehement ab.

Seite 4 von 18
Lektorat Berlin 01.08.2012, 18:19
30. Wow!

Zitat von HeinrichMatten
Mehr Ahnung ist’s als Sachverstand : Es ist was faul im Euroland. Als hätt’ der Euroarchitekt beim Bau des Hauses auch bezweckt, daß auf geheimnisvolle Weise, mitunter laut, doch meistens leise, die Euros nach und nach verschwinden und niemand kann sie wiederfinden. Beim Lissaboner Eurohaus sieht’s meiner Meinung nach so aus, als schnurrte dort vom ersten Tage eine Geldabsauganlage. Wenn man doch nur die Leitung fände..., dann wär’s vielleicht recht bald zu Ende.
Wunderschön! Danke!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MiniDragon 01.08.2012, 18:20
31.

Zitat von b.oreilly
naja, es wird wohl alles auf eine große Inflation hinauslaufen. Selbst wir in Deutschland wären eigentlich gut damit bedient. Wer soll denn bitteschön die derzeit über 2 Billionen Schulden bezahlen. Wie soll ein Europa in den nächsten 20 bis 30 Jahren aussehen, das unter eine unbezahlbaren Schuldenlast leidet. Es gibt nur diesen einen Weg. Je eher und je schneller die Hyperinflation kommt, desto schneller können wir wieder bei Null anfangen. Das war 1923 und auch 1945 so und wir haben es überlebt!
Ist eine Geldentwertung von 8 % / annum auch schon Hyperinflation?

Mein Held Warren Buffet konnte es schaffen, die noch auszugleichen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
der_pirat 01.08.2012, 18:21
32. Diese Entscheidung

kann mit unserer "Regierung" vielleicht noch funktionieren. Aber was wird bei der nächsten oder der übernächsten Wahl? Was wird 2030?

Der Tag wird kommen, an dem die "Regierung" eine andere Auffassung hat. Nur, dass dann die Mittel aufgebraucht sein werden. Und dann sehe ich mehr als Schrecken.

Wieso schneiden wir der Katze nicht heute den Schwanz ab? Am Ende wird das Geheule nur noch viel schlimmer...

Ich für meinen Teil werde jedenfalls mein Vermögen in anderen Staaten investieren und mir eine Hütte irgendwo kaufen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sanhe 01.08.2012, 18:22
33. Interessant für die Karlsruher Verfassungsrichter

Man kann nur hoffen, dass solche Aussagen von Monti, Draghi & Konsorten die Karlsruher Verfassungsrichter aufhorchen lassen, inbesondere auch in Anbetracht von Artikel 32 Absatz 9 des ESM-Vertrages.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
idealist100 01.08.2012, 18:23
34. Haben die Nicht!!!

Zitat von Privatier
Und beispielsweise längst erkannt und begriffen haben, daß das "Licht am Ende des Tunnels": (vorletzter Satz) nichts weiter ist, als der Feuerschein der quer über Europa verbrannten Deutschen Werte. Aber zu den wirklich größten - und leider längst brandgefährlichen und friedensbedrohenden - Komikern Europas haben sich inzwischen leider unsäglich traurigere Gestalten hochgeschwungen, als die Experten, die einst im Flying Circus zu bewundern waren. MfG
Die wissen nicht das das Licht am Ende des Tunnels der Entgegen kommende Zug ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chrimirk 01.08.2012, 18:24
35. Nein, dass muss er nicht!

Zitat von verstehnix
wird er sich das erlauben können. Nur, wenn er Geld haben will, muss er deutsch lernen.
Deutschland muss den Klub MED verlassen u. z. sofort, ohne wenn und aber.
Es ist zu spät fürs drinbleiben.
Gauck sprach in seiner Antrittsrede von der Weitergabe des Landes an die Nachkommen, unsere Kinder.
Sollen wir die mit einem solchen Jauchefass beschenken? Und das nicht so durch Zufall, sondern unsere Mitschuld.
Daher: Jeder, der sich jetzt dagegen nicht wehrt, ist mitschuld!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Observer 01.08.2012, 18:25
36. Ich weiß wirklich nicht,

was die alle haben. Wenn ich das schon höre: Damit die Zinsen niedriger werden...
Sind die Zinsen nicht eigentlich niedrig genug?
Zumindest auf meinem Sparkonto.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
purgator 01.08.2012, 18:26
37. Falschgeld

Zitat von sysop
Deutschland und Italien streiten über den richtigen Weg aus der Schuldenkrise. Der italienische Regierungschef Mario Monti beharrt auf unbegrenzten Mitteln für den Euro-Rettungsschirm. Die Bundesregierung lehnt dies vehement ab.
Ich bin pleite und brauche Geld. Ich finde keine Bank mehr, die mir Geld leiht. Endlich finde ich eine Bank, die bereit wäre, mir Geld zu geben. Leider hat auch diese Bank kein Geld. Aber diese Bank kennt eine andere Bank, die Geld drucken kann. Diese Bank leiht meiner Bank etwas von ihrem frisch gedruckten Geld. Als Sicherheit akzeptiert sie meine (wertlosen) Schuldscheine, die ich meiner Bank gegegeben habe.

Die Idee ist so einfach wie genial. Sie hat nur einen Haken: dass nämlich Geld zu drucken im richtigen Leben verboten ist ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
heldenmut 01.08.2012, 18:28
38. Ich wünsche mir

die Zeiten der DM zurück. Da war es wirscht egal, was ein Italiener sagte und wollte. Schließlich
andete die Lira bei 1.000 je 1 DM. Eine
Lirarisierung wird es nicht geben, da kann Monti und Co. noch so viele Interviews geben. Fast alle Deutsche, auch lt. Meinungsumfragen in den Medien, sind dagegen. Da kann keine Regierung es wagen, den Olivenländern unbeschränkt Zugang zu den Notenpressen zu gewähren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hajueberlin 01.08.2012, 18:28
39. Vor Kurzem

Zitat von bayern2004
Italien sollte mal die Mafia zur Kasse bitten, dann wären alle Probleme in Italien gelöst! Warum sollen wir Geld zahlen oder haften, was die Mafia dann bekommt?
war die Meldung in den Nachrichten, daß Italien für Infrastrukturmaßnahmen deutlich mehr als 800Mio. € von der EU bekommen hatte. Leider haben die nicht gebaut, sondern sich die Kohle gleich eingesteckt, also widerrechtlich verwendet. Und das ist nur das, was in letzter Zeit öffentlich wurde. Die Dunkelziffer wird höher sein.
Ich habe nichts gegen Italiener, sehr wohl aber etwas gegen ihre Landsleute, soweit sie Abzocker, Lügner und Betrüger sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 18