Forum: Wirtschaft
Tochterfirma mit gleichem Namen: Google heißt Alphabet - und BMW ist platt
Alphabet

Aus Google wird Alphabet - schön und gut, doch so heißt bereits ein Tochterunternehmen von BMW. Der Autobauer wurde von den Plänen völlig überrascht und will nun prüfen, ob seine Markenrechte berührt sind.

Seite 1 von 6
peterregen 11.08.2015, 17:57
1.

Tja, da hätte Google vielleicht vorher, äh..., googeln sollen...

Vielleicht kauft jetzt Alphabet einfach BMW und das Thema hat sich erledigt. Wäre auch eine schöne Plattform für das Google-Auto...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
k70-ingo 11.08.2015, 18:13
2.

Zitat von Kantinengaby
kann ich den deutschen Wortschatz pauschal als Marke eintragen lassen ?
Der Begriff "Alphabet" stammt aber nicht aus dem deutschen Wortschatz.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Altberliner 11.08.2015, 18:14
3.

@1: Nein, Sie können einzelne Begriffe oder Begriffspaare für konkrete Dienstleistungen (!) beim Deutschen Patent- und Markenamt eintragen. Nach der Eintragung gibt es eine Widerspruchsfrist, innerhalb der andere Ihre Eintragung anfechten können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Inuk 11.08.2015, 18:14
4. Alphabet

Ich hätte mit der doppelten Firmenbezeichnung keine Probleme, da ich nur die kleine Fahrradflotte meiner Familie zu managen hätte und nicht auf die Idee käme auf alphabet.com nach einem Dienstleister zu firefoxen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
eternalchii 11.08.2015, 18:15
5.

Zitat von Kantinengaby
kann ich den deutschen Wortschatz pauschal als Marke eintragen lassen ?
Nur wenn Sie gern verklagt werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chronos-kronos 11.08.2015, 18:25
6. Milliardenkonzern gegen Pipifax

Ein Milliarden schweren Konzern muss nicht immer so gönnerhaft sein. Mal nach "Apple" und "Apfelkind" suchen. War da nicht auch mal was mit O2? Und hatte nicht mal Daimler Streit mit Volvo wegen einem "S" ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dengar 11.08.2015, 18:29
7. Lol

Ich bin dafür Guckel und BMW streiten sich vor Gericht um den Namen "Alphabet", verlieren beide, werden zu ordentlichen Ausgleichszahlungen verdonnert und der Erlös.....geht nach Griechenland! Das wäre nur fair; ansonsten lasse ich mir demnächst den lateinischen Buchstaben "e" patentieren. - Die Patentämter spinnen doch mittlerweile alle!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
agrippa76 11.08.2015, 18:31
8.

haha da kann BMW ja schon mal für ttip üben und zum privaten Schiedsgericht tingeln :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stäffelesrutscher 11.08.2015, 18:37
9.

Nun ja, ein deutscher Kommerzsender hat sein Fußballprogramm ja auch so benannt wie das damals schon lange existierende Jugendmagazin des DGB (ran), und ein Autobauer aus Rüsselsheim benannte und benennt ein Modell so wie das Bier, das mal auf St. Pauli gebraut wurde. Und dann gibt es Gegenden, da finden sie in Steinwurfweite zwei Discounter gleichen Namens, aber in unterschiedlichen Eigentumsverhältnissen - der eine rot und ohne, der andere schwarz und mit Hund.
Also viel Spaß mit Gugel Alfabeet ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 6