Forum: Wirtschaft
Trotz Khashoggi-Mord: Siemens-Chef plant Saudi-Arabien-Reise
AFP

Nach der Tötung des Regimekritikers Khashoggi sagte Siemens-Chef Joe Kaeser eine Reise nach Saudi-Arabien ab - der öffentliche Druck war zu groß geworden. Jetzt will er aber doch in das Land reisen.

Seite 3 von 3
ditler 19.11.2018, 12:34
20.

Zitat von Lykanthrop_
Das System des Kapital kennt keine Moral, weder Herr Keaser, noch Herr Merz. Wer das glaubt ist naiv. Recht ist was Rendite bringt, auf welchem Weg auch immer. Selbst wenn das Außenbild gepflegt wird. Auch der Staat tut sich schwer damit, aber der demokratischen Öffentlichkeit ist eher zu trauen, als den Spielern des großen Monopoly.
Wie viel besser wäre es doch in einem System des Sozialismus *träum*... ach, ne, da ist Recht, was der Partei dient, auf welchem Weg auch immer.

Wie viel besser wäre es doch in einem System der Religion *träum*... ach, ne, da ist Recht, was der Kirche dient, auf welchem Weg auch immer.

Hier eine Systemfrage zu konstruieren ist schon sehr bei den Haaren herbeigezogen. Und auch das nachfolgende Argument der demokratischen Öffentlichkeit taugt dazu nicht: die Öffentlichkeit kann ebenso in einem demokratischen Staat die Konzernlenker kontrollieren wie sie in einem sozialistischen Staat daran scheitern kann, die Staatslenker zu kontrollieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
truthseaker 19.11.2018, 15:51
21. Herr Kaeser sollte…

…mal eine Stadtbesichtigung incl. Erlebsnistourismus als Zuschauer bei einer der häufigen Enthauptungen auf einem Platz in Riad über sich ergeben lassen. Aber das haut auch so einen mit allen Wassern gewaschenen Konzernchef wie ihn nicht aus den Puschen. Es lebe das Kapital und die Gewinne aus den Geschäften mit diesem mittelalterlichen Regime.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dosijunow 20.07.2019, 20:00
22.

Bravo Herr Kaeser,
endlich jemand mit Moral und Ethik. So wie letztes Jahr beim Mord an Jamal Khashoggi.
War sogar hier im SPIEGEL: https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/siemens-chef-joe-kaeser-will-trotz-khashoggi-mord-nach-saudi-arabien-a-1239113.html
Ein großer Mann!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 3