Forum: Wirtschaft
Türkei kämpft gegen Raucher: Good-bye Tabak-Paradies
AFP

Mit Rauchverboten selbst im Freien will die Regierung in Ankara den Nikotinkonsum weiter einschränken. Und das im einstigen Tabak-Paradies Türkei. Die Zigaretten-Konzerne toben.

Seite 13 von 14
bill_dauterive 31.08.2014, 10:44
120.

Zitat von andrehe
Der Rauch einer einzigen Zigarette kann zu Lungenkrebs führen, auch bei einem Passivraucher.
Ein einziger Feinstaubpartikel aus den Bremsen eines vorbeifahrenden Fahrrades auch. Ein einziges Toluolmolekül aus dem Nagellackfläschchen auch. Das Vorbeigehen an einem Friseursalon (oder gar einer Tischlerei oder einer Autowerkstatt) im Sommer bei geöffneter Tür ist wohl tausendmal "schädlicher" als der Passivrauch von tausend Zigaretten.
Soll das nun alles verboten werden?

Wieso merkt denn keiner von diesen Antirauchern wie unendlich lächerlich diese idiotische Passivrauchdebatte ist???

Das macht mich einfach nur absolut fassungslos.

Beitrag melden
bill_dauterive 31.08.2014, 10:46
121.

Zitat von farid1979
Wer hustend an einer Kneipe vorbei laufen muss, sollte dringend einen Psychiater aufsuchen. Da läuft es im Kopf nicht ganz korrekt, und sowas muss behandelt werden.
Gott sei Dank "trifft" man solche bedauernswerten Individuen ausschliesslich in Internetforen. Ich zumindest.

Beitrag melden
bill_dauterive 31.08.2014, 10:49
122.

Zitat von andrehe
Lösen wir das Problem mit dem Passivrauchen ein- für allemal wie in Singapur und nehmen wir uns dann das nächste Problem vor.
Genau. Da gibt es noch einige "Probleme" zu lösen.
Sex ohne Kinderzeugungsabsicht, individuelle Selbstbestimmung, freie Auswahl der Kleidung, Wohnen in Wohnungen grösser als 15 m^2 pro Person, freie Wahlen, uswusf.
Es gibt noch viel zu tun!!!

Beitrag melden
xvulkanx 31.08.2014, 10:59
123. Dabei gibt es in der Türkei bereits jetzt ein

Zitat von sucramotto
Waren gerade zwei Wochen in der Türkei im Urlaub und ich war geschockt, wie stark dort geraucht wurde. Überall wurde geraucht, ohne Rücksicht auf Nichtraucher und kleine Kinder. Obwohl die vielen deutschen Gäste auch nicht besser waren. Es wird Zeit, dass überall auf der Welt das Rauchen so geächtet und verboten wird, wie das vorbildlich in den USA und Canada seit Jahren der Fall ist.
extrem weit reichendes Rauchverbot. Rauchen ist nicht nur in Gasstätten verboten. Es darf auch im Freien keine überdachten Sitzplätze geben, an denen geraucht werden kann. Also wer bei Regen draußen vor der Bar rauchen will, wird nass. Absurderweise führt dieses sehr weit gehende Rauchverbot dann dazu, dass die hilflosen Betreiber von Touristenbars trotz der Gefahr hoher Bussgelder ihren Gästen bei schlechtem Wetter sogar drinnen in der Bar das Rauchen erlauben. Das zeigt wie widersinnig all zu weitreichende Verbote sich auswirken.
Ein separater Raucherbereich mit Überdachung draussen würde keinen Nichtraucher stören. Aber da dies verboten ist, werden dann doch die Nichtraucher drinnen belästigt.
Ein Urlaub in der Türkei z.B. im November kann zur Qual für Raucher werden. Ich habe mir jedenfallls geschworen nie wieder Urlaub in der Türkei zu machen, nachdem ich mit meinen Getränken aus der Hotelbar geholten mich draußen im strömenden Regen unter Mauervorsprünge quetschen musste, um nicht beim Rauchen einer Zigarette völlig klatschnass zu werden.
Wirklich toll, wenn jetzt schon der Spiegel die islamistischen Umerziehungsversuche der Türkei bejubelt.

Beitrag melden
bernhard_s2 31.08.2014, 11:14
124. gesündere Formen

Zitat von andrehe
Es gibt auch gesündere Formen des Nikotinkonsums als das Rauchen, die Apotheke von nebenan gibt Auskunft.
An einem Verbot der gesünderen Formen wird ja gerade gearbeitet. Oder sie sind schon verboten.
Und daß das alles mit Nichtraucherschutz nur sehr wenig zu tun hat, sieht man z.B. am Verbot der Kautabake. Oder gibt es nun auch schon Passivkauen?

Auch die e-Zigarette wäre eine gesündere Alternative. Aber da war doch erst ein Artikel im SPON, der beschrieb, daß die WHO die e-Zig. auch gleich tot regulieren will.

Beitrag melden
cafecreme 31.08.2014, 12:16
125. Endlich

hatte schon vor einiger Zeit hier den Artikel über plain packaging in Australien gehört und begeistert meiner Mutter davon erzählt. Sie war schockiert, da sie auf eine bestimmte Marke abfährt und eigentlich kein Geld für teure Zigaretten hat. Wie schade, dass der Hersteller dennoch darauf steht, wenn auch ganz klein. Ich bin mir sicher, dass viele aufhören, wenn sie viel Geld ausgeben für eine Marke, die nicht schmeckt. HALELUJA

Beitrag melden
oljako 31.08.2014, 13:12
126.

Zitat von chirin
na, das ist doch wie in Deutschland , Raucher weg ,Rauchgiftsüchtige - isnbesondere unsere Hasch-Politiker - und Säufer - auch unter Pollitikern , rein. Alkohol und Rauschgift ist eine Droge, die die Menschen körpersich zerstört, so dass diese schon in jungen Jahren nicht mehr arbeitsfäig sind und man kann doch dieses tschechische Crystal verteilen, bitte zu erst an die Politiker , die das Rauchen verbieten. Edathy ist Nichtraucher ,dafür - wie viele Grüne - Kinderschänder bzw. Befürworter von Kinderpornos wie Cohn - Bendit oder der Verkünder Trittin . Ich bin übrigens Nichtraucher aber meine Freunde dürfen natürlich bei mir rauchen.
schon wieder crystal gekokelt, oder noch am nachglühen vom samstag?
rauschgift ist eine droge! hanf ist grün! hanf schändet kinder!

Beitrag melden
die-heisse-nany 31.08.2014, 13:40
127. mit Leib und Seele

bin ich Nichtraucher. Ich lebe in Istanbul und bin froh, dass in öffentlichen Verkehrsmittel nicht mehr gebraucht werden darf. Das rauchen in Ämtern wurde schon vor Erdogan seiner Amtszeit eingeführt und mit Geldstrafe geahndet. Auch wenn ich absolut gegen das Rauchen bin, sollte man den Menschen die Rauchen es nicht auf der Straße verbieten. Da sollte man wenn man den Konsum dieser Droge verbieten will, anderweitige Gesetze, wie Erhöhung der Tabaksteuer etc.

Beitrag melden
tyskie 31.08.2014, 14:53
128.

Eine Bevormundung sozialistischen Ausmaßes. - ein Nichtraucher

Beitrag melden
Senf-Dazugeberin 31.08.2014, 19:58
129. Beitrag nicht verstanden

Zitat von spon_2057889
Eis besteht zu ca 40-50% aus Zucker. Zucker verirsacht Fettleibigkeit, besonders in Kombination mit Fett. Das ist übrigens der 2. Hauptbestandteil von Eis. Würde vorschlagen Sie lassen ihre Kinder und Sie selbst einen weiten Bogen um Eisdielen machen, nicht das da noch jemand Lust drauf bekommt. Herzinfarkt, Fettleibigkeit, ne ne, das kann ich nicht mit ansehen. Ihr armen, warum wollt Ihr noch leben?
Ich hatte erwähnt, einen Bogen um Eisdielen (Parkbänke, Cafes, Biergärten, etc.) zu machen, wenn jemand dort draußen sitzt und raucht! Es ging nicht drum, ob ich dort grade Eis essen wollte oder nicht. Textverständnis scheint nicht Ihre Stärke zu sein. Vielleicht liegt es auch am zu vielen rauchen.

Übrigens wiege ich knapp über 50 kg - da wird mich eine gelegentliche Kugel Stracciatella wohl weniger schnell ins Grab bringen als die ekligen Mitbewohner unter uns, die uns ständig zupesten!

Beitrag melden
Seite 13 von 14
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!