Forum: Wirtschaft
TV-Hersteller: Loewe kämpft gegen die Pleite
DPA

Der TV-Hersteller Loewe bangt ums Überleben. Das Unternehmen hat einen Antrag auf Gläubigerschutz gestellt. Der Aktienkurs der fränkischen Firma brach nach Bekanntwerden der Nachricht ein.

Seite 14 von 24
bernd.all 16.07.2013, 14:04
130. Hoffentlich schaffen die es

Ich kaufe seit Jahren nur Loewe-Fernsehen. Wegen des Design und der Technik. Jetzt aktuell auf dem Markt ist Loewe einer der ganz, ganz wenigen Hersteller, die Fernsehgeräte mit eingebauter Festplatte bieten. Vor Jahren war Loewe einer der ersten Anbieter von Fernsehgeräten mit eingebauten Digital-Sat-Receiver. Bereits 2002 habe ich einen solchen gekauft. Es dauerte Jahre, bis andere Anbieter auch solche Geräte verkauften. Loewe war immer innovativ. Das Marketing war schlecht. Ich als Stammkäufer wurde überhaupt nicht umworben. Dabei sollten die meine Adresse bei ihren Kundendaten haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Crom 16.07.2013, 14:04
131.

Zitat von johannesmapro
Löwe ist am ende, was gibt es da sich noch vor zumachen, warum soll man das doppelte oder dreifache bezahlen für das was es auch bei Samsung gibt und LG.
Dann zeigen Sie mir doch mal einen Samsung und einen LG mit Twin-Sat-Tuner und interner Festplatte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pförtner 16.07.2013, 14:05
132. Zur Hölle mit Loewe!

Zitat von sysop
Der TV-Hersteller Loewe bangt ums Überleben. Das Unternehmen hat einen Antrag auf Gläubigerschutz gestellt. Der Aktienkurs der fränkischen Firma brach nach Bekanntwerden der Nachricht ein.
Wir kauften uns in der Zeit,als die Firma Brinkmann in die Insolvenz ging, ein Loewefernsehegerät bei Brinkmann, ohne auch nur eine Ahnung von Insolvenz zu haben.
Mit Abgeschloßen wurde beim Kauf auch eine Garanti,die über die normale Garanti hinaus ging. Ja,und dann ging der Fernsehr kaputt und das großmäulige Unternehmen Loewe, weigerte sich die Reperaturen auszuführen.
Wäre jetzt nicht wieder der kleine Arbeiter mit seiner Familie betrofen, dann soll die Firma Loewe , von mir aus.mit den denbar schlechtesten Wünschen begleitet, zur Hölle fahren!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ex-Kölner 16.07.2013, 14:06
133. Wann haben Sie das letzte Mal Zeitung gelesen?

Zitat von stefan1904
Grundig und Blaupunkt werden wohl auch nicht mehr lange im umkämpften TV-Geschäft bleiben.
Grundig war schon 2003 pleite, Blaupunkt verkaufte bis zur Grundig-Pleite deren TV-Geräte unter eigenem Namen. Grundig gehört heute zur türkischen Koç-Gruppe, "Blaupunkt" hat mit der ehemaligen Mutter Bosch und dem ehemaligen Unternehmen nichts mehr am Hut.

Blaupunkt (..) entwickelt und produziert (im eigenen Werk in Malaysia) vornehmlich im Segment Car-Audio sowie Kopfhörer und vergibt darüber hinaus Lizenzen zur Nutzung der Marke Blaupunkt an Fremdhersteller.

So weit ich weiß, stammen die "Blaupunkt"-Fernseher von irgendeinem fernöstlichen Hersteller, der die Namensrechte nutzt. Scheint ja immer noch Leute zu geben, die den Eigentümerwechsel nicht mitbekommen haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ex-Kölner 16.07.2013, 14:11
134. Keine Ahnung und davon viel..

Zitat von statussymbol
Loewe bietet mittelmässige LCD-Panels im Fernseher zu Premiumpreisen.
Da Loewe zur Masse der TV-Hersteller gehört, die keine Panelfabriken besitzen, kaufen sie zu - wie Philips, Sony u.a. auch. Zum Beispiel auch bei Samsung... Und dort werden nicht nur die Billgschirme eingekauft.

Tip für Sie: Selbst Hersteller mit eigener Fabrik verwenden auch Displays von der Konkurrenz - wenn sie selbst nicht die Stückzahlen herstellen können, die sie brauchen oder bestimmte Eigenschaften für bestimmte Modelle gefordert sind, die die eigenen Panels nicht bieten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chrome_koran 16.07.2013, 14:14
135.

Zitat von klumpenklopper
Loewe gibt's nur beim Fachhändler
Also ich habe meinen jetzigen Loewe bei MediaMarkt gekauft. Der hat mit dem Fachhandel generell nur so viel zu tun, dass manche Waren in entsprechenden Regalfächern sortiert sind.

Aber: der Preis war okay, die Beratung brauche ich nicht (gibt's genug Wissensquellen), und ich konnte die Kiste gleich mitnehmen. Mit fünf Jahren LOEWE-Garantie.

Gäbe es die Geräte von Loewe seriös im Internet zu kaufen, ich hätte's im Internet gekauft. (Dass sich Seriösität und Internet-Verkauf durchaus vereinbaren lassen, das kam in Kronach wohl immer noch nicht an.)

Ich brauche kein Grander-Wasser mit Bio-Zitronenscheiben aus Kristallglas beim Etepetete-Schlips-und-Kragen-Händler in der Altstadt, wo ich den vollen Listenpreis zahlen muss und dafür noch nicht mal mit dem Auto vorfahren kann.

Den Vorgänger kaufte ich übrigens noch beim lokalen Familienunternehmen. Kein klassischer Fernsehhändler, sondern bodenständiger, realistischer Elektro-Kaufhaus. Den Händler gibt es leider nicht mehr – ich hätte sonst bei dem wieder gekauft…

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ex-Kölner 16.07.2013, 14:15
136. Bitte gern, bitte gleich...

Zitat von Crom
Dann zeigen Sie mir doch mal einen Samsung und einen LG mit Twin-Sat-Tuner und interner Festplatte.
Wenn es eine externe Festplatte sein darf und kein koreanisches Unternehmen sein muß: bitte sehr!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
herr.schaften 16.07.2013, 14:15
137. Ach was?!?

Zitat von tkedm
Warum soll ich denn das vielfache eines vergleichbaren Produktes ausgeben, wenn es sowieso nach 3 Jahren "hoffnungslos veraltet" ist?
Wie... "veraltet"...? Was treibt denn der Ø-Deutsche so mit seinem TV-Gerät? Ich nehme doch nicht an, daß er damit zum Mond fliegt oder ihn als medizinisches Gerät benutzt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
csmart48 16.07.2013, 14:16
138. optional

@pförtner.
Sie haben nicht eine Garantie bei der Firma Loewe erstanden sondern eine Erweiterungsgarantie bei der Firma Brinkmann. Garantie Leister ist hier die Firma Brinkmann. Da die Firma Brinkmann in Konkurs ging haben sie auch sämtliche Leistungen dieser Garantie verloren. Bitte erst nachdenken bevor sie was schreiben. Ein ehemaliger Brinkmann Mitarbeiter.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dongerdo 16.07.2013, 14:16
139.

Zitat von Crom
Dann zeigen Sie mir doch mal einen Samsung und einen LG mit Twin-Sat-Tuner und interner Festplatte.
Wen zum Geier juckt die interne Festplatte?! Milliarden von USB-Lösungen stehen zur Auswahl aber eine überteuerte HDD ist das Kaufargument??
Zum Twin Tuner gibt es durchaus so ein, zwei Lösungen.......
LCD-TV mit Diagonale ab 32"/81cm, Besonderheiten: Twin Tuner Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 14 von 24