Forum: Wirtschaft
Überarbeitung des Postgesetzes: Briefe könnten künftig nur noch fünf Mal die Woche zu
Sebastian Kahnert / DPA

Briefe könnten künftig nur noch an fünf statt wie bisher an sechs Tagen in der Woche zugestellt werden. Mit einer Reform will das Wirtschaftsministerium gleichzeitig die Rechte der Postkunden stärken.

Seite 1 von 5
sarang he 01.08.2019, 16:54
1.

Bei uns kommt schon seit vielen Jahren nur 3x die Woche Post - immer nur Zufall?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
moistvonlipwik 01.08.2019, 17:00
2. Nichts neues

Die privaten Unternehmen (Citipost, PostCon etc.) stellen seit Jahren nur an fünf Tagen die Woche zu.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
moistvonlipwik 01.08.2019, 17:01
3.

Zitat von sarang he
Bei uns kommt schon seit vielen Jahren nur 3x die Woche Post - immer nur Zufall?
Wahrscheinlich erfolgt in Ihrem Bezirk die sog. "A-B"-Zustellung: der betreffende Mitarbeiter stellt an dem einen Tag im Bezirk "A" zu, am anderen im Bezirk "B". Daher gibt es nur alle zwei Tage Post.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jjcamera 01.08.2019, 17:03
4. 4 Tage

Bei mir (in München) kommt schon seit zwei Jahren grundsätzlich keine Post am Montag und am Donnerstag. Auch nicht der Briefträger. Am Sonntag ja sowieso nicht. Bleiben vier Tage. Mein Briefkasten ist genau über der blauen Mülltonne. Dahin wandern dann 90 Prozent von dem, was es bis zu mir schafft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
isi-dor 01.08.2019, 17:04
5.

Das dürfte dann das Ende für die Samstags-Magazine sein, darunter auch den Spiegel. Ob das sich durchsetzen lässt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
poseidon1966 01.08.2019, 17:05
6. Keine Änderung zum derzeitigen Stand

Eine Briefträgerin hat mir erst kürzlich bestätigt, was ich schon seit ein paar Jahren vermutet habe: dem "Normalbürger" wird i.d.R. Montags keine Briefsendungen mehr zugestellt. Nur Behördenpost, da es sich dabei im Zweifelsfall um Fristsachen handeln könnte und wichtige Grosskunden werden bearbeitet. Wenn nun also die Deutsche Post künftig "nur" noch 5 Tage die Woche ausliefern soll, heißt das in Wahrheit 4 Tage. Mangels Konkurrenten auf diesem Markt ließe sich garantiert auch eine Zwei-Tage-Belieferung umsetzen. So ist das halt bei Monopolisten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
isi-dor 01.08.2019, 17:05
7.

Zitat von moistvonlipwik
Die privaten Unternehmen (Citipost, PostCon etc.) stellen seit Jahren nur an fünf Tagen die Woche zu.
Es stellt sich nur die Frage, wohin.
Ich bekomme öfter Post, die den Privaten übergeben wurde und dann hat dort jemand eine Briefmarke draufgeklebt und sie kam trotzdem mit der DP AG. Scheint in dünner besiedelten Gebieten lukrativer zu sein, als selbst zuzustellen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
martinscheld 01.08.2019, 17:14
8.

Nach meinem Eindruck hat man das in Berlin schon seit Jahren umgesetzt... hier sieht man die fleißigen Zusteller-Innen längst nicht an jedem Tag.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
prime 01.08.2019, 17:14
9. Unsinn

Die Post wird in dieser Gegend schon seit Jahren nicht mehr am Montag zugestellt. Aber wenn der Deutsche nix zum Jammern hat...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 5