Forum: Wirtschaft
Umfrage zum Wohlstand: Armes Amerika, reiches China

Der Wohlstand der*Amerikaner sinkt*dramatisch. Laut einer Gallup-Umfrage haben 19 Prozent*kein Geld für ausreichend Nahrung. Brisant ist der Vergleich mit China - hier beklagen dies nur 6 Prozent. Auch andere Armutsindikatoren zeigen: Den US-Bürgern geht es immer schlechter, den Chinesen immer besser.

Seite 1 von 15
Johann Ges 15.10.2011, 18:00
1. Ursache?

Zitat von sysop
Der Wohlstand der*Amerikaner sinkt*dramatisch. Laut einer Gallup-Umfrage haben 19 Prozent*kein Geld für ausreichend Nahrung. Brisant ist der Vergleich mit China - hier beklagen dies nur 6 Prozent. Auch andere Armutsindikatoren zeigen: Den US-Bürgern geht es immer schlechter, den Chinesen immer besser.
Am Fleiß allein kann´s nicht liegen. Etwa an der Gesellschaftsordnung?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lebenslang 15.10.2011, 18:05
2. dach

Zitat von sysop
Der Wohlstand der*Amerikaner sinkt*dramatisch. Laut einer Gallup-Umfrage haben 19 Prozent*kein Geld für ausreichend Nahrung. Brisant ist der Vergleich mit China - hier beklagen dies nur 6 Prozent. Auch andere Armutsindikatoren zeigen: Den US-Bürgern geht es immer schlechter, den Chinesen immer besser.
zufriedenheit oder unzufriedenheit sagt nichts aus über die tatsächliche materielle not.

das problem welches die deutschen haben ist ein luxusproblem, garnicht zu vergleichen mit der not in anderen ländern.

höhere zufriedenheit in nicht von luxus geplagten ländern ist kein mysterium sondern eher normal, dort ist man zufrieden - nach vorhergehenden entbehrungen - wenn das dach endlich dicht ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
McMacaber 15.10.2011, 18:07
3. ..

darf man glauben, dass die befrager ganz ohne "begleitschutz" china bereisen und dessen buerger befragen durften?

ich zweifel auch an den zahlen aus den us of a. koennen die nicht mehr bei kfc das mittagsmenu kaufen, oder reicht es nichtmal mehr fuer den 500gr pack reis (49c) etc?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
modulaire 15.10.2011, 18:14
4. .

Deutsche klagen und jammern mehr als andere.

Das hätte ich auch vor dieser Umfrage kaum in Frage gestellt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sumerer 15.10.2011, 18:15
5. Effizienzprobleme der USA

Zitat von sysop
Der Wohlstand der*Amerikaner sinkt*dramatisch. Laut einer Gallup-Umfrage haben 19 Prozent*kein Geld für ausreichend Nahrung. Brisant ist der Vergleich mit China - hier beklagen dies nur 6 Prozent. Auch andere Armutsindikatoren zeigen: Den US-Bürgern geht es immer schlechter, den Chinesen immer besser.
China geht momentan effizienter mit seinen Ressourcen um. Ich gratuliere.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Der Pragmatist 15.10.2011, 18:15
6. Auf nach China

Zitat von sysop
Der Wohlstand der*Amerikaner sinkt*dramatisch. Laut einer Gallup-Umfrage haben 19 Prozent*kein Geld für ausreichend Nahrung. Brisant ist der Vergleich mit China - hier beklagen dies nur 6 Prozent. Auch andere Armutsindikatoren zeigen: Den US-Bürgern geht es immer schlechter, den Chinesen immer besser.
Bisher hat man aber immer noch keine Einreisewelle von Amerikanern oder Europaeren nach China gesehen. Es ist immer noch umgekehrt.

Pragmatist

Beitrag melden Antworten / Zitieren
carahyba 15.10.2011, 18:20
7. Der ökonomischen Krise folgt die gesellschaftliche Krise ...

Zitat von sysop
Der Wohlstand der*Amerikaner sinkt*dramatisch. Laut einer Gallup-Umfrage haben 19 Prozent*kein Geld für ausreichend Nahrung. Brisant ist der Vergleich mit China - hier beklagen dies nur 6 Prozent. Auch andere Armutsindikatoren zeigen: Den US-Bürgern geht es immer schlechter, den Chinesen immer besser.
Der ökonomischen Krise folgt die gesellschaftliche Krise und das ist bei einem hochgerüstetem, agressivem Staat, der durch eine Plutokratie beherrscht wird, die in Panik geraten ist, sehr gefährlich.

Obama ist im Schwitzkasten der GOP's, hat so gut wie keinen politischen Spielraum, bald muss er wieder bei den GOP's um Haushaltsgeld betteln.

Der Gestank einer grösseren Kriese oder Krieges liegt in der Luft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Magnolie5 15.10.2011, 18:21
8. Amerika/China

die Befragung beruht auf einer subjektiven Meinung von ausgewaehlten Buergern. Fuer Amerikaner ist die Situaton dramatisch: Arbeitslosigkeit, Verlust des Hauses oder der Wohnung und die staatliche Unterstuetzung ist so gering, dass es fuer Lebensmittel nicht ausreicht. Verlust ist immer dramatisch! Fuer Chinesen geht es seit Jahren nur bergauf, ploetzlich hat man Lebensmittel im Ueberfluss, die Generation der 60Jaehrigen hat noch Hunger erlebt, hat Laub von den Baeumen essen muessen und wenn sie heute in den Supermarkt gehen, sehen sie einen Wohlstand, den sie aus der Vergangenheit nicht kannten. Und wenn die Schweinepreise zu hoch sind, na dann verschwindet eben mal Nachbars Katze oder Hund. Diese Vierbeiner gibt es ja auch mittlerweile im Ueberfluss.( Das ist keine Ironie!)Kein Wunder das sich die Chinesen als reich empfinden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dornröschen2 15.10.2011, 18:38
9. Gesellschaftssystem

Diese Umfrage zeigt deutlich, dass der Kapitalismus im Vergleich zum (chinesischen) Kommunismus ein menschenverachtendes System ist. Auch hier im Forum ist sofort die Rede vom materiellen Wohlstand. Der bringt aber nichts, wenn die Leute unglücklich sind! Sorglosigkeit und familiärer Zusammenhalt sind eine viel bessere Gesellschaftsgrundlage als zügelloser Konsum.

Wir sind dumm und arrogant, dass wir nichts von den Chinesen lernen ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 15