Forum: Wirtschaft
Umfrage zur Zukunft: Die Mehrheit der Deutschen hat Angst - aber wovor?
DPA

Die Deutschen blicken laut einer Umfrage extrem pessimistisch in die Zukunft. Der Anteil der angsterfüllten Menschen hat sich demnach seit 2013 verdoppelt. Fast 80 Prozent erwarten eine wirtschaftliche Verschlechterung.

Seite 1 von 34
Demokrat2015 16.12.2015, 07:29
1. Natürlich hat die GfK

nicht nach den Gründen der Angst gefragt...

Beitrag melden
imlattig 16.12.2015, 07:31
2. wie soll..

es einem bei schleichendem sozialabbau besser gehen?

Beitrag melden
zick-zack 16.12.2015, 07:34
3. gelernt

Seit 1989 habe ich gerlernt, daß Veränderung in diesem Land Verschlechterung bedeutet. Offensichtlich sehe das nicht nur ich so. Und als Sozialamt der Welt stehen uns noch große Veränderungen bevor. Als Vater von 3 Kindern frage ich mich, wozu ich diesem Land weitere Knechte geschenkt habe. Hoffentlich sind meine Kinder gescheiter als ich und wandern beizeiten aus. Nach Norwegen oder Kanada vielleicht...

Beitrag melden
eurorentner 16.12.2015, 07:35
4. Ansichtssache

""Der ungeklärte Umgang mit der Krise scheint auch den Blick der Bevölkerung auf die europäische Einigung zu trüben""
Ich würde behaupten, eher zu schärfen.

Beitrag melden
fatherted98 16.12.2015, 07:38
5. Logisch...

...immer mehr Menschen verdienen immer weniger. Die Schere geht auseinander...das will nur niemand wahrhaben...weder in Politik noch Medien. Dazu kommen Millionen von Muslimen die dieses und nächstes Jahr nach Deutschland strömen werden...gleichzeitig wird gegen Muslime in aller Welt gekämpft....jaja...die haben nix miteinder zu tun...aber hier geht es ja um Angstgefühle nicht um Logik.
Die EU liegt am Boden...fast alle Staaten ausser Deutschland sind wirtschaftlich gebeutelt oder am Ende...da braucht man nicht viel Phantasie um sich vorzustellen was passiert wenn unsere Konjunktur einbricht....bisher hatten wir noch Glück...das wird nicht immer so bleiben.

Beitrag melden
herbert 16.12.2015, 07:41
6. da fragt man noch warum ?

Das Ersparte schmilzt dahin !
Deutschland bezahlt die EU und die Problemstaaten!
Die Abgabelast unter Schauble ist ein Wahnsinn !
Deutschlands Fluechtlingspolitik innerhalb einer NICHT funktionierenden EU ist Chaos pur.
Gigantische Anzahl an Auslaender koennen einreisen ohne registriert zu werden.

Deutschlands Rentenniveau ist ARMselig man schaue auf Frankreich oder andere Staaten.

Deutschlands Sozialdemokraten unter Schroeder kuerzten die Renten fuehrten den Elendsweg Hartz4 ein und bis heute ist das Volk diesem Elend ausgeliefert.
Die Lohnentwicklung stagniert seit 10 Jahren!
Abgaben Abgaben Abgaben dank eines unfaehigen Schauble, diese Art finanzielle Ausbeutung ist keine Politik.
Als letztes, die Fuehrungsmannschaft der EU in Bruesel, Juncker und CO sieht man kaum noch dafuer kommen jede Menge Fehlentscheidungen aus Bruessel von Politikern, die man in den EU Laendr abgeschoben hat.

Bitte ganz schnell wieder raus aus dem Euro und und der EU und nationale Grenzen einfuehren.

Beitrag melden
jonas4711 16.12.2015, 07:42
7. Die Menschen

erkennen eben, dass in Deutschland mit Merkel an der Spitze vieles falsch läuft. Angefangen von der desaströsen überstürzten Energiewende bis zur Möglichkeit völlig ohne Kontrolle in unser Land einzureisen. Die Weichen sind gestellt, der Zug fährt in die falsche Richtung. Wenn wir in einigen Jahren am Ziel ankommen werden wir unseren Kindern unangenehme Fragen beantworten müssen.

Beitrag melden
steveleader 16.12.2015, 07:43
8. Den Deutschen....

wird bewusst aber auch unbewusst klar, das wir vor grossen Veränderungen stehen.
Veränderungen sorgen immer für Ängste, jedoch sind diese für Deutschland, mit wenigen Ausnahmen, immer gut gegangen.
Also liebe Landsleute Kopf hoch und selbstbewusst voran.

Beitrag melden
troy-mc-lure 16.12.2015, 07:43
9.

Wovor? Ist das wirklich ernst gemeint?
Ein Blick auf die jährliche Bescheinigung der zu erwartenden Rente und/oder Lebensversicherungspolice reicht aus um das Gruseln zu bekommen. Wohlwissend das unsere Regierung, die an die Wand gefahrene Karre jederzeit noch mal zurücksetzt und mit neuem Anlauf vollends platt macht.
Und warum handelt es sich um die Rückkehr der German Angst wenn in anderen Ländern eine ähnliche Stimmung herrscht. Ist das dann nicht eine European Angst?

Beitrag melden
Seite 1 von 34
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!