Forum: Wirtschaft
Umstrittene Auktion: Syriza-Regierung vergibt alle TV-Lizenzen neu
DPA

Griechenland hat in einer Auktion neue Fernsehlizenzen vergeben - an nur noch vier statt acht landesweite TV-Sender. Die Opposition wirft der regierenden Syriza-Partei vor, die Berichterstattung kontrollieren zu wollen.

Tiananmen 02.09.2016, 13:06
1.

Von den Nachbarn lernen, heißt siegen lernen. Wer braucht schon so viele (unabhängige) Sender....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
crazy_swayze 02.09.2016, 13:49
2.

Warum überhaupt Lizenzen?
Soll doch jeder senden und schauen, was er will.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-1293013983 02.09.2016, 14:42
3. @crazy_swayze

Lizenzen gibt es gerade im Funk-Bereich wegen begrenzter und daher begehrter Kapazitäten bei den entsprechenden Sendeplätzen.
Wenn jeder ausstrahlt, was er will, können Sie bald mehrere Kanäle gleichzeitig empfangen - und zwar auf demselben TV-Kanal. Will man ja auch nicht. :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
philosophus 02.09.2016, 18:09
4. Wie wird objectivität definiert?

"Der für die Vergabe zuständige Staatsminister Nikos Pappas sagte, das Land habe nun "TV-Sender, die das griechische Volk objektiv informieren (...) und nicht von ihren Besitzern abhängig sind".----Nach dem Staatsminister, ist wohl objektive Information die Zyriza-Linie ? Schon mal was von dem Sultan in Ihrer Nachbarschaft gehört, Herr Pappas?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
crazy_swayze 02.09.2016, 19:51
5.

Zitat von spon-facebook-1293013983
Lizenzen gibt es gerade im Funk-Bereich wegen begrenzter und daher begehrter Kapazitäten bei den entsprechenden Sendeplätzen. Wenn jeder ausstrahlt, was er will, können Sie bald mehrere Kanäle gleichzeitig empfangen - und zwar auf demselben TV-Kanal. Will man ja auch nicht. :)
Warum kann/muss Griechenland dann die Lizenzen halbieren?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rkinfo 02.09.2016, 22:51
6. Die nächste Reduzierung dürfte bald kommen.

Schon gewaltig, wie der Nachbarstaat der Türkei nun ebenfalls in eine Diktatur rutscht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Jugendlicher 02.09.2016, 23:19
7. seltsam

das Griechenland die Frequenzen neu vergibt und verringert, ist doch seit 2015 schon bekannt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zieglerm 06.09.2016, 13:07
8. Das ewig selbst Spiel

Früher hat man die EPT Programme sogar noch schlimmer als in Deutschland das ZDF politisch besetzt, jetzt regelt man es wieder über die Lizenzvergabe. Ist davon auch das Streamen über Internet von griechischen Sendern betroffen ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren