Forum: Wirtschaft
Urteil des EuGH: Deutsche Pkw-Maut verstößt gegen europäisches Recht
DPA

Rückschlag für ein Prestigeprojekt der CSU: Die Richter des Europäischen Gerichtshofs haben der Klage Österreichs stattgegeben - die deutsche Pkw-Maut ist nicht mit EU-Recht vereinbar.

Seite 2 von 87
nolle.woida 18.06.2019, 09:51
10. Gut so,

das wenigstens dieses unsinnige Populistenprojekt der CSU scheitert.

Beitrag melden
Thorongil 18.06.2019, 09:51
11. Da hat der Sebastian dem Horst aber eingeschenkt

Ich vermute die Grenzkontrollen nach Österreich werden jetzt intensiviert.

Beitrag melden
dasmagazin2017 18.06.2019, 09:51
12. Der Dobrindt

Tja, das hat dem Dobrindt gleich von Anfang an eigentlich jeder gesagt. Aber die Pfeife musste das ja durchziehen. Oberpeinlich! Und noch peinlicher ist, dass er noch immer als Lautsprecher ganz vorne in der CSU mitmischt.

Beitrag melden
muekno 18.06.2019, 09:51
13. Super

hatte Merkel doch Recht, "Mit mir wird es keine Maut geben", da kann sie jetzt als Dank auf Knien nach Straßburg rutschen.

Beitrag melden
Augustusrex 18.06.2019, 09:52
14. Ja, in diesem Fall

gibt es doch nur eine gerechte Lösung, nämlich die deutschen Autofahrer bekommen selbstverständlich keine wie auch immer geartete Rückerstattung der Maut. Somit sind alle gleichgestellt, und niemand hat mehr Grund zur Klage.

Beitrag melden
reflashed 18.06.2019, 09:52
15.

Na was sind wir alle überrascht.

Beitrag melden
bürger1234 18.06.2019, 09:52
16. Dann zahlen wir eben auch dafür.

Spritpreise senken und Maut einführen. Oder man macht es wie die Schweiz und verkauft nur 4 Wochen oder Jahres Vignetten.

Beitrag melden
Walther Kempinski 18.06.2019, 09:52
17. Selbst wenn

Selbst wenn die EU an jeden Goldbarren verschenken würde, gegen die Propaganda der EU-Gegner aus In- und Ausland hat die Gemeinschaft keine Chance. Man stelle sich mal vor eine Star Trek Förderation und überall laufen Romulaner herum und speisen "News" in die Computersysteme.

Beitrag melden
hackee1 18.06.2019, 09:52
18. Herr Scheuer!

Zurücktreten, jetzt.
Was für eine Blamage.

Beitrag melden
rcol1234 18.06.2019, 09:52
19. Die beste Nachricht seit langem

Dieses Projekt war von Anfang an finanziell nicht durchdacht sondern diente nur dazu populistische Biertischparolen durchzusetzen.

Beitrag melden
Seite 2 von 87
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!