Forum: Wirtschaft
Verliert die Rente ihre Legitimität?

Ein Durchschnittsverdiener muss 26 Jahre Beiträge zahlen, um im Alter ein Einkommen auf Hartz-IV-Niveau zu haben. Verliert die Rente ihre Legitimität?

Seite 231 von 231
samsonax 18.10.2010, 22:32
2300.

Zitat von maximal-debil
Dass Lehrer fast nie bis 65 arbeiten, ist nachvollziehbar.
Stimmt.
Weil deren Rentenbeiträge von anderen bezahlt werden und weil sie -im Gegensatz zum Finanzier- in Rente können, wann immer sie es wollen, faktisch. Und weil es dann auch reicht, denn sie mussten ja auch keine Beiträge zahlen.

Beitrag melden
samsonax 19.10.2010, 12:41
2301.

Zitat von maximal-debil
Also am Geld kanns doch nicht liegen.
Meinen Sie wirklich, dass die Benefits einiger, so sehr man sie auch berechtigterweise kritisieren kann, eine Volkswirtschaft aufrecht erhalten ließen, wenn man sie auf ALLE übetrüge?

Beitrag melden
rolli 20.10.2010, 10:55
2302.

Zitat von samsonax
Meinen Sie wirklich, dass die Benefits einiger, so sehr man sie auch berechtigterweise kritisieren kann, eine Volkswirtschaft aufrecht erhalten ließen, wenn man sie auf ALLE übetrüge?
Meinen Sie wirklich, dass eine Volkswirtschaft pleite gehen würde, wenn man den wenigen die Benefits streicht?

Beitrag melden
DanT. 20.10.2010, 11:08
2303.

Zitat von maximal-debil
Wie sag ich es meiner Truppe? Stimmt, Kaltakquise ist nervig. Aber immer noch besser als arbeiten. Zimmerleute sind .....
Mondpensionen, das muss ganz dick unterstrichen werden!
Pensionen sind bei 2000-3000 Euro zu deckeln, da kann man zig Milliarden einsparen!

Beitrag melden
Nonvaio01 20.10.2010, 17:44
2304. Wieso?

Zitat von ergoprox
Augenscheinlich ist bei Ihnen "keine Ahnung von nix haben" klasse...
Wieso? Wenn ich im rentenalter bin und wieder nach D gehe bekomme ich einen mindestanspruch an Rente. Oder Sozial hilfe wie auch immer Sie das nennen wollen, kommt aufs gleiche raus.

Beitrag melden
bammy 21.10.2010, 11:58
2305.

Zitat von rolli
Das ist nicht die einzige Bitte, und ich wette, dass diese auch erfüllt wird. Bereits 2002, im Zuge der Internetbubble mussten selbst die Grossen der Branche bei Eichel wegen Steuersubventionen bettelkn gehen, denn es drohte bereits dort der Konkurs, auch für die Allianz. Und Eichel hat, übrigens in derselben Bundestagssitzung in der er den Rentnern 1,5 Mrd. Euro wegnahm, 7 Mrd. Euro Steuersubvention für die Versicherer beschliessen lassen. rolli
Alleine die Allianz hat ein Jahresumsatz von knapp 100Mrd. Und da meinen Sie, das die 7Mrd für die gesamte Versicherungswirtschaft, die Allianz vor dem Ruin gerettet hätte.
Die Allianz hat zu dem Zeitpunkt ordentlich Kohle in die Dresdner Bank reinstopfen müssen.

Schauen Sie sich mal an, was für Gelder auf dem Lebensversicherungsmarkt bewegt werden. Und dann können Sie noch mal sagen, das die Allianz gerettet wurde, weil der Staat 7Mrd für die Versicherer locker gemacht hat.
Und das war kein Bargeld. Dafür wurden Steuern erlassen. Und worauf man Steuern zahlt, sollte normalerweise Jeder wissen.

Beitrag melden
bammy 21.10.2010, 12:04
2306.

Zitat von jocurt1
also muss ein Drogenhändler dealen, ein Dieb stehlen, ein betrüger betrügen. Der "Volksmund" weiss schon oder hats selbst erfahren, warum diese Clientel in meine Auflistung reinpasst.
Also setzen Sie jede Menge ehrbarer Kaufläute mit Drogenhändler gleich und unterstellen denen auch Diebe und Betrüger zu sein?

Beitrag melden
Noodles 21.10.2010, 12:11
2307. Wohin soll denn die Reise gehen ?

Wo in Europa soll es sein, das schöne Land wo Sie gänzlich ohne Abgaben an den Staat froh und glücklich werden können, um später in Deutschland Rente zu kassieren. Ich fürchte nur
mit der Qualifikation, die man aus Ihren Beiträgen erlesen kann, wird das Nix so wie Sie sich das vorstellen.
Auf solch geniale Gedanken sind schon Klügere als Sie verfallen. Die meisten davon, sind früher oder später zu der Erkenntniss gekommen; Woanders ist es auch nicht sehr viel Anders.

Zitat von Nonvaio01
Oder ins Ausland geht wo es keine pflicht gibt Rente zu zahlen, da kann man dann den betrag den man in D haette zahlen muessen als einlage fuer eine Privat Rente nutzen, macht sich viel besser als damit Alte zu unterstuetzten, da ist das Geld wenigstens fuer mich. Achja und dank der EU kann ich dann wieder nach D und trozdem rente beantragen auch wenn ich die meiste Zeit nicht D gearbeitet habe, habe ich trozdem anspruch auf ein minimum an rente ohne eingezahlt zu haben. EU ist klasse..;-)

Beitrag melden
Seite 231 von 231
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!