Forum: Wirtschaft
Verpatzter Börsenstart: Facebook-Aktie fällt um acht Prozent
DPA

Der Börsen-Hype ist schon wieder vorbei: An ihrem zweiten Handelstag ist die Facebook-Aktie deutlich unter den Ausgabepreis gefallen. Ín den USA rutschte sie zeitweise auf 35 Dollar ab - ein Minus von gut acht Prozent.

Seite 1 von 16
rainman_2 21.05.2012, 15:55
2. ...

Zitat von sysop
Der Börsen-Hype ist schon wieder vorbei: An ihrem zweiten Handelstag ist die Facebook-Aktie deutlich unter den Ausgabepreis gefallen. Ín den USA rutschte sie zeitweise auf 35 Dollar ab - ein Minus von gut acht Prozent.
Der ganze Facebook-Krampf ist doch eher was für Kiddys, aber kein Geschäftsmodell.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nudelsuppe 21.05.2012, 15:56
3.

Zitat von sysop
Der Börsen-Hype ist schon wieder vorbei: An ihrem zweiten Handelstag ist die Facebook-Aktie deutlich unter den Ausgabepreis gefallen. Ín den USA rutschte sie zeitweise auf 35 Dollar ab - ein Minus von gut acht Prozent.
Ätsch, und ich habe keine Facebook-Aktien gekauft. Mal schauen, wie das Spiel weiter geht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cirkular 21.05.2012, 15:57
4. Wer hätte das gedacht

Die Erde ist doch keine Scheibe und nicht quadratisch. Es wäre zu schön gewesen. Es gibt einfach Dinge, die gehen nicht. Das kann man drehen und wenden, wie man will.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
inqui 21.05.2012, 15:58
5. jeder

Zitat von sysop
Der Börsen-Hype ist schon wieder vorbei: An ihrem zweiten Handelstag ist die Facebook-Aktie deutlich unter den Ausgabepreis gefallen. Ín den USA rutschte sie zeitweise auf 35 Dollar ab - ein Minus von gut acht Prozent.
halbnormale Börsianer hätte die FB-Aktie mit ner Laufzeit
von 3 Monaten geshortet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
andig_ef 21.05.2012, 16:00
6. wetten

ich wette, die großen Spekulanten wetten doch schon längst gegen die Facebook Aktie, ziehen im Hintergrund die passenden Fäden und verdienen einen Haufen Kohle damit... :D

und bald ist es Penny Stocks :))

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Miss Ann Trophy 21.05.2012, 16:04
7. ...

Wer so naiv ist, dass er glaubt, an der Börse würde es mit rechten
Dingen zugehen, soll weiter Aktien kaufen.
Beim Lotto weiss ich wenigstens, dass ich nicht beschi****
werde. ;-)

Wenn jemand natürlich "Insider" ist, schaut es ganz anders aus.
Für diese Leute ist die Börse wie wenn man die Lottozahlen einen
Tag früher erfährt...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Rodri 21.05.2012, 16:06
8. ...

Zitat von sysop
Der Börsen-Hype ist schon wieder vorbei: An ihrem zweiten Handelstag ist die Facebook-Aktie deutlich unter den Ausgabepreis gefallen. Ín den USA rutschte sie zeitweise auf 35 Dollar ab - ein Minus von gut acht Prozent.
Es war nichts anderes zu erwarten. Facebook ist wirtschaftlich gesehen eine einzige riesige Blase, die irgendwann komplett platzt. Wer sein hart verdientes Geld in so etwas investiert ist doch selbst schuld...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MarkInTosh 21.05.2012, 16:08
9. Und das ganze ohne Manfred Krug...

Tja, so bekommen auch die Amis ihre Telekom-Aktie. ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 16