Forum: Wirtschaft
Versteckte Metallstangen auf Feldern: Sabotage von Maishäckslern verursacht Millionen
DPA

Ermittler haben Umweltschützer und Konkurrenten in Verdacht: Unbekannte Täter verstecken Metallteile auf Maisfeldern. Sie beschädigen bundesweit Erntemaschinen - und bringen Arbeiter in Gefahr.

Seite 1 von 14
Jo-achten-van-Haag 03.09.2018, 08:12
1. Nicht legitim

das handeln dieser Menschen. Anderseits kann ich die ohnmächtige Wut verstehen. Die Maisbauern die ihre Biogasanlage mit dem Häcksel füttern machen mit ihren Pachtpreisen es dem "normalen" Bauern unmöglich Ackerland zu pachten.

Beitrag melden
quercus_ilex 03.09.2018, 08:15
2. Überall gestörte

Das erinnert doch stark an die Guerilla-Mountainbike-Bekämpfer aus dem Schwarzwald, die auf den Wanderpfaden Drähte spannen und Pflockfallen aufstellen. Was macht man mit solchen Leuten?

Beitrag melden
flitzepete 03.09.2018, 08:27
3. Wer profitiert?

Profitieren Service Betriebe für landwirtschaftliche Geräte und/oder deren Hersteller von defekten Maschinen?

Beitrag melden
kelcht 03.09.2018, 08:44
4.

Zitat von Jo-achten-van-Haag
das handeln dieser Menschen. Anderseits kann ich die ohnmächtige Wut verstehen. Die Maisbauern die ihre Biogasanlage mit dem Häcksel füttern machen mit ihren Pachtpreisen es dem "normalen" Bauern unmöglich Ackerland zu pachten.
Was will der Normalbürger mit Ackerland das er kaum oder gar nicht bewirtschaften kann???

Beitrag melden
weed 03.09.2018, 08:46
5. wichtige Info ...

Wozu muss man Infos wie: "hey, alle die das nachmachen wollen, bitte A4 Edelstahl verwenden ..." in den Artikel schreiben?!? Dient das dem besseren Verständnis des Artikels?

Beitrag melden
geschädigter5 03.09.2018, 08:50
6. Leider

indem ich in Ihrem Artikel nichts über die Milliarden Schäden, die durch den ungezügelten Anbau von Mais entstehen. Warum ignoriert SpOn dieses?

Beitrag melden
kelcht 03.09.2018, 08:56
7.

Zitat von flitzepete
Profitieren Service Betriebe für landwirtschaftliche Geräte und/oder deren Hersteller von defekten Maschinen?
Verschwörungstheoretiker oder militante Umweltaktivisten Profitieren auch davon weil sie ihr Weltbild durchsetzen und anderen aufzwingen wollen. Klar wenn es an Fachkräften und Mechanikern fehlt macht man die eigenen Maschinen Kaputt. Manche bauen ganz große Kartoffeln an.

Beitrag melden
wo_st 03.09.2018, 08:56
8. Warum?

Muss man auch noch im Bild und Text die technischen Hinweise geben, damit auch ein Depp das nachmachen kann?

Beitrag melden
ardbeg17 03.09.2018, 08:57
9. @jo-achten van haag

Sie verstecken in ihrem post die gleichzeitig ungeheuerliche wie abwegige Unterstellung, Bauern würden aus Frust die Gegenstände platzieren. Glauben sie ernsthaft, die Bauern könnten nicht unterscheiden zwischen Ursache und Wirkung? Die Biogasförderung lässt die Pachtpreise steigen - die Verursacher sitzen also woanders. Und dass selbsternannte Umweltschützer auch mal wenig zimperlich im Umgang mit fremdem Eigentum sind. Ist ebenfalls bekannt.

Beitrag melden
Seite 1 von 14
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!