Forum: Wirtschaft
Verzicht auf Kontrollen: Hollister-Mitarbeiter dürfen alleine zur Toilette
DPA

Was in den meisten Firmen selbstverständlich ist, mussten Angestellte der Modekette Hollister erstreiten. Sie dürfen künftig auch ohne Begleitung durch Wachleute die Toilette aufsuchen. Die Einigung gilt jedoch bislang nur für eine Hollister-Filiale.

Seite 1 von 10
AlHaqq 20.08.2013, 16:27
1.

Zitat von sysop
Was in den meisten Firmen selbstverständlich ist, mussten Angestellte der Modekette Hollister erstreiten. Sie dürfen künftig auch ohne Begleitung durch Wachleute die Toilette aufsuchen. Die Einigung gilt jedoch bislang nur für eine Hollister-Filiale.
Einfach mal solche Firmen die sich merkwürdig benehmen (wenigstens) bei uns verbieten. Nächste Prüfung für den gewerbeschein: Alle 10 Jahre.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nano-thermit 20.08.2013, 16:30
2. Ich bin mit sicher...

...dass die "Beschädigungen" an den Toilettentüren in die Millionen gingen und dass es deshalb rechnerisch lohnenswert war Sicherheitspersonal zum überwachen und kontrollieren der Taschen des Personals, der Klogänge selbiger und andere Kontrollen rechtfertigte. Und bei den niedriegen Preisen von a&f, verstehe ich, dass die klotüren die jährlichen Gewinne stark minimieren. Nicht umsonst muss jedes Marketingopfer in dland diese dämliche Marke tragen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Antiseptisch 20.08.2013, 16:32
3. Ach ja!

Nach diesem Artikel sollte im Normal-Fall das Tragen von Bekleidung der Marke Hollister zum Peinlichstes gehören, was es für die anvisierte, ach so coole Zielgruppe gibt. Aber ich gehe davon aus das diese hippen Mitbürger weiterhin fleißig dort einkaufen gehen. Vielleicht könnte man den Dudes und Bettys - wie Hollister Herren- und Damen-Mode so schön trennt - in Zukunft anbieten sie auf die Toilette zu begleitet, damit sie sich auch so cool fühlen können, wie ein Angestellter dieser Firma. :D

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schlabbermaul 20.08.2013, 16:46
4. Unfassbar

Tja, was soll man dazu sagen? Findet dieser "Begleitschutz" beim Toilettengang auch außerhalb von Deutschland statt? Gibt es dort auch beschädigte Toilettentüren? Unfassbar das ganze. Unfassbar ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
solna 20.08.2013, 16:47
5. Klagewelle

Die Kette der Klagen gegen A&F ist in den USA um einiges laenger und auch belangreicher. Immerhin: hier kann die Gewerkschaft endlich mal beweisen, dass sie Gutes tun kann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Illya_Kuryakin 20.08.2013, 16:49
6. optional

Ächtet diese Marke und jeden der sie trägt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
l.augenstein 20.08.2013, 16:50
7.

Zitat von sysop
Was in den meisten Firmen selbstverständlich ist, mussten Angestellte der Modekette Hollister erstreiten. Sie dürfen künftig auch ohne Begleitung durch Wachleute die Toilette aufsuchen. Die Einigung gilt jedoch bislang nur für eine Hollister-Filiale.
Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass sich Menschen in der westlichen Arbeitswelt von ihrem Arbeitgeber dermaßen erniedrigen und drangsalieren lassen. Oder doch? Ist ein Job bei dieser Modenkette so erstrebenswert, dass man sich so etwas gefallen läßt?
Ich wüsste, was ich da tun würde...!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Schlump23 20.08.2013, 16:52
8. Solche Unternehmen meiden!

Es ist nicht einfach, alle schwarzen Schafe zu umgehen - aber wenn ich sowas über ein Unternehmen höre, kaufe ich da nicht mehr ein. Und wenn ich mir am Ende meine Klamotten selber nähen muss... ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
meinungs_macher 20.08.2013, 16:52
9. Klarer Verstand

Man ist doch selber schuld, wenn man bei owas nen Arbeitsvertrag unterschreibt. Jeder kann für sich allein entscheiden, wieviel Bevormundung man ertragen muss, egal ob in der Ehe oder im Berufsleben. Und jetzt kommt mir bloß nicht mit dem Spruch: "Hauptsache Arbeit" - Bei dem Unternehmen verdient man sicher nicht mehr als im gesamten Low-Pay-Segment. Nun ja, aber manchen Leuten fehlt halt der Verstand. Vielleicht liegts auch an der eigenen Faulheit, sich nach was besseren umzusehen ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 10