Forum: Wirtschaft
Vier-Milliarden-Dollar-Haushalt: Obama pfeift aufs Sparen
DPA

Steuersenkungen und neue Ausgabenprogramme: US-Präsident Barack Obama will in den kommenden zehn Jahren 5,6 Billionen Dollar zusätzliche Schulden machen. Von den Wohltaten soll vor allem die Mittelschicht profitieren.

Seite 2 von 3
hevopi 03.02.2015, 05:27
10. Völlig falsche Darstellung,

auch der Haushaltsplan ist für die Menschen, darum geht es. Dabei darf nicht vergessen werden, dass Obama endlich mal die Reisleine für die Steuergangster, ob Unternehmen oder Milliardäre, zieht. Es ist also Geld im Überfluss vorhanden und viele werden in Zukunft Vorlieb mit einer 18 m-Yacht nehmen, wofür 80 m und 10 Edelkarossen. Wenn wir nicht so dumme Steuerpolitiker und Lobbyisten hätten, würde diese Politik auch uns helfen, Arbeitsplätze schaffen, vor Altersarmut schützen und nicht Menschen für so unsinnige Vereine wie "Pegida" demonstrieren lassen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Karl Auer 03.02.2015, 06:25
11. Euphemismus

" Die "stumpfsinnige Austeritätspolitik" müsse ein Ende haben, forderte der Präsident."

So so, stumpfsinnige Austeritätspolitik. Ich darf mal zitieren:

"Die Obama-Administration verlor die letzten verbliebenen Skrupel und produzierte – Schuldenkrise hin oder her - seit dem 16. Oktober 2013 bis Mitte Oktober 2014 unglaubliche 1152 Milliarden Dollar neue Schulden. "

http://www.teleboerse.de/devisen/Dollar-wird-zum-Problem-article13865906.html

Was heute alles so unter dem Begriff "Sparen" läuft...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Spanier.cs 03.02.2015, 08:40
12. Iudex non calculat

Ich kann nur lachen, ob dieser Meldung. Kein Wunder, dass Obama den Griechen zur Seite gesprungen ist. Bald möchten die USA noch das Geld des Marshall-Plans zurück haben von uns. Wir rechnen das dann mal Zins und Zinseszins und Inflationsrate auf.

Warum sollte man denn auch nur das ausgeben, was man hat?! Wieso sollte ein Staat das tun, wenn deren Lenker aufgrund üppiger Gehälter auch NIE sparen mussten. Dass das jeder normale Mensch kann, grenzt uns eben von den Staatenlenkern an. Ein System, dass sich selber kolportiert, wird irgendwann kollabieren, for sure.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Redigel 03.02.2015, 09:36
13. Dr.

Zitat von teloudis
die eine Druckpresse für Geld, also Papier, im Keller haben. Griechenland sollte sich ein Beispiel daran nehmen, und die EU den Finger zeigen. Die USA sind viel mehr hochverschuldet wie Griechenland, und GR ist ramschniveu und die USA viermal plus, in der obersten Stufe, wohlgemerkt, zum totlachen. Diktatur des Finazkapitalismus, aus den USA
Das stimmt zwar nicht, man kann es aber mal behaupten. Ein Ausdruck von Meinungsfreiheit ist eben auch solche Lügen wie Sie es tun, zu verbreiten...

Da ich das hier allerdings nicht gänzlich unkommentiert stehen lassen möchte. Die amerikanische Staatsverschuldung sinken prozentual. Um das für sie bildlich darzustellen. Sie haben jetzt 100 € und 120 € Schulden, morgen 120 € und 140 Euro Schulden... Letzteres sind prozentual weniger Schulden, auch wenn es 20 Euro Schulden sind. Die USA produzieren im Gegensatz zu Griechenland Waren, die in aller Welt gefragt sind. Geht Ihnen langsam ein Licht auf? Nein? Dachte ich mir...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
delta058 03.02.2015, 10:54
14.

Zitat von figures
Aber im Gegensatz zu den USA hat Griechenland leider keine funktionierende Wirtschaft, die einen Gegenwert zu den Schulden darstellt. Zahlen 2013: USA Verschuldung in Relation zum BIP 104 %, Griechenland 173,8%. Auch 104% sind durchaus eine Leistung, aber 174% sind da schon noch mal eine andere Hausnummer...
Haben SIe sich schon mal angeschaut wie das BIP berechnet wird. Jede Wahrsagerin auf dem Jahrmarkt arbeitet da seriöser und nachvollziehbarer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
delta058 03.02.2015, 11:03
15.

Zitat von Redigel
Das stimmt zwar nicht, man kann es aber mal behaupten. Ein Ausdruck von Meinungsfreiheit ist eben auch solche Lügen wie Sie es tun, zu verbreiten... Da ich das hier allerdings nicht gänzlich unkommentiert stehen lassen möchte. Die amerikanische Staatsverschuldung sinken prozentual. Um das für sie bildlich darzustellen. Sie haben jetzt 100 € und 120 € Schulden, morgen 120 € und 140 Euro Schulden... Letzteres sind prozentual weniger Schulden, auch wenn es 20 Euro Schulden sind. Die USA produzieren im Gegensatz zu Griechenland Waren, die in aller Welt gefragt sind. Geht Ihnen langsam ein Licht auf? Nein? Dachte ich mir...
Wieso haben dann die USA seit Jahren eine negative Handelsbilanz? Auch für sie noch mal, das BIP ist keine seriöse Zahl oder gar was Handfestes. Sie kriegen doch auch keinen weiteren Kredit von der Bank, wenn sie denen erzählen das Sie zusätzlich zu ihren realen Einnahmen noch 4 mal am Tag das Geld zählen und 5 mal staub wischen. Die Bank interessiert nur ihr Einkommen und ihr materieller Besitz. Bei Staaten sollte es nicht anders sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Drscgk 03.02.2015, 11:17
16. US-Obama kann auf Sparen gut und gerne pfeifen,

wenn es was zu zahlen gibt, hat er Europas Pfeifen. "Mit derzeit rund 60 Billionen Dollar tragen die USA mehr als ein Viertel der weltweiten Schuldenlast." (Quelle: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/07/01/usa-verschuldung-erreicht-rekord-niveau-von-60-billionen-dollar/.) Die USA tragen nicht die Schuldenlast, wie gelogen wird, sie haben diese Schulden einfach angehäuft. Die "stumpfsinnige Austeritätspolitik" müsse ein Ende haben, forderte der Präsident. Europa betreffend rechnet der US-Präsident sicher völlig zu Recht aber weiterhin mit dem EU-Stumpfsinn von Merkel&Co., die stumpfsinnig weiter sparen, um für die USA immer mehr zahlen zu können, u.a. durch Anhebung ihres Militärhaushalts für die weltweiten verbrecherischen Nato-Machenschaften.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
yunee 03.02.2015, 12:45
17.

erst account gesperrt, dann wieder offen.aber trotzdem wird alles zensiert. wird euch nicht langsam mulmig angesichts des vor euch zusammenfallenden Kartenhauses? oder ist schon alles geritzt?
"Flurgeflüster" aus Berlin offener Krieg gegen Russland wird im März 2015 erklärt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
yunee 03.02.2015, 16:00
18. sehr witzig

ihr könnt auch noch ruhig die mail mit Amerikas AAAA++
Topbewertung veröffentlichen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hermannheester 03.02.2015, 16:12
19. Alle Schotten sparen...

so singelte schon in den 50er Jahren ein lustiger Amerikaner. Kein Wunder, wenn sein Land das wohl meistverschuldete auf dem Erdenrund geworden ist? Nicht jeder Ami ist ein Schotte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 3