Forum: Wirtschaft
VW-Vorstände bestehen trotz Abgasskandal auf hohen Bonuszahlungen
DPA

Sie sprechen von einer "existenzbedrohenden Krise", doch auf ihren Bonus wollen die VW-Vorstände nach SPIEGEL-Informationen nicht verzichten. Aufsichtsratschef Pötsch ließ sich den Wechsel ins Kontrollgremium besonders teuer bezahlen.

Seite 1 von 63
Driton 07.04.2016, 09:52
1. Frechheit

Ich musste am 31.01.2016 das vw werk Hannover verlassen wegen der Krise und die Manager etc. bestehen auf ihre bonuse, ich könnte kotzen -.-

Beitrag melden Antworten / Zitieren
svoop 07.04.2016, 09:56
3. Bonus

Die Herren VW-Manager sollten vielleicht nachlesen, was das Wort "Bonus" ursprünglich bedeutet. Und wenn das Wörterbuch gerade aufgeschlagen ist, die Begriffe "Anstand" und "Scham" wären auch mal eine Lektüre wert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Enkidu 07.04.2016, 09:57
4. Der Fisch

stinkt zuerst an Kopf - einmal mehr.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
GnRH 07.04.2016, 09:58
5.

Ist doch schön... das heißt doch, dass es VW gut geht, oder verstehe ich etwas falsch?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mieze Schindler 07.04.2016, 09:59
6. Warum sollen die Vorstände auf Boni verzichten?

Wenn Volkswagen womöglich bald pleite ist, finden sie doch am ehesten einen Job, z.B. bei Daimler oder BMW, während die Arbeiter von Volkswagen größtenteils im Regen stehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
brahka 07.04.2016, 09:59
7. Schamlos...

...ist das Einzige was mir dazu einfällt. Das sind keine Führungskräfte im eigentlichen Sinne. Diese sollten die Kraft (Fähigkeit) besitzen, Mitarbeiter zu führen und mit gutem Beispiel voran zu gehen(Führen).
Stattdessen geht es Ihnen mehr darum sich selbst schadlos zu halten.
Somit führen Sie Ihre Aussagen (existentielle Krise...) ad adsurbum... schamlos

Beitrag melden Antworten / Zitieren
qetqt 07.04.2016, 09:59
8. Niemals wieder

Ich habe 3 Autos aus dem Konzern.
Ich werde alle 3 abstossen.
Ich werde niewieder ein Auto aus diesem Konzern kaufen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hansglück 07.04.2016, 10:00
9.

Man kann VW wirklich nur wünschen, dass Sie ganz kräftig auf die Nase fallen, gerade DAMIT sie sich danach hoffentlich mit neuem Team und neuer Struktur wieder aufrappeln um überhaupt eine Chance auf einen Wiederanfang zu haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 63