Forum: Wirtschaft
VW-Zukunftspakt: Halbherziger Rettungsplan
Getty Images

Mit einem radikalen Sanierungsplan will sich Volkswagen auf die kommenden Jahre vorbereiten. Betroffen sind rund 30.000 Arbeitsplätze. Für die Etablierten im Konzern geht es darum zu retten, was zu retten ist.

Seite 11 von 11
Medienkritiker 19.11.2016, 12:51
100. Eher nicht...

Zitat von syt
da fehlt es aber am willen,und vielleicht auch am Geld,Europa weit sehr viele Ladestationen auf zu bauen.Wer soll das bezahlen ? Die schwarze null ,will sparen.Vielleicht hätte vw seine 15 Milliarden da rein stecken sollen,und sich aus den Amerikanischen Staaten zurück ziehen sollen ?
Was hätte VW davon gehabt, eine flächendeckendes Ladesystem zu bauen? Wozu sollte das dienen, bei dem sicher auch künftig vernachlässigbaren deutschen Bestand an elektrisch angetriebenen Fahrzeugen?

Beitrag melden
Seite 11 von 11
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!