Forum: Wirtschaft
Was ist los bei der LBBW?

Hunderte Ermittler filzen die LBBW. Was ist los bei der Landesbank? Haben die Kontrolleure versagt?

Seite 1 von 12
wolfi55 07.12.2009, 12:06
1. Hängt das mit dem Weggang von Oettinger zusammen?

War das der Grund dafür, dass der Oettinger so Knall auf Fall in Richtung Brüssel abgeschoben wurde?

Könnte es sein, dass der da auch die Finger drin hatte?

Ich halte den persönlich für zu blöde, da eine eigenen Vorteil daraus zu ziehen.

Beitrag melden
elwu 07.12.2009, 12:06
2. Ah,

Zitat von sysop
Hunderte Ermittler filzen die LBBW. Was ist los bei der Landesbank? Haben die Kontrolleure versagt?
mal wieder eine rhetorische Frage.

Beitrag melden
BardinoNino 07.12.2009, 12:23
3. Ganz schön blöde Fragen!

Zitat von sysop
Hunderte Ermittler filzen die LBBW. Was ist los bei der Landesbank? Haben die Kontrolleure versagt?
Besonders, wenn sie von DEM deutschen Nachrichtenmagazin gestellt werden!

Beitrag melden
BeckerC1972 07.12.2009, 12:30
4.

Zitat von sysop
Hunderte Ermittler filzen die LBBW. Was ist los bei der Landesbank? Haben die Kontrolleure versagt?
Ich schaue gerade mal in meine Glaskugel...
...ernsthaft, Sysop, da rennen also jetzt Ermittler bei der LBBW rum und keiner weiß, was eigentlich los ist. Aber wir können schon mal eine Meinung abgeben?
Bombenalarm?
*seufz*

Beitrag melden
lomay 07.12.2009, 12:35
5. Das....

Zitat von sysop
Hunderte Ermittler filzen die LBBW. Was ist los bei der Landesbank? Haben die Kontrolleure versagt?
...Warnsystem der Justiz zugunsten der Banker hat entweder versagt (falls relevante Daten gefunden werden) oder, wenn nichts gefunden wird, hat man die Banker früh genug gewarnt. Zeit in Fülle verging ja.

Beitrag melden
Nicisling 07.12.2009, 12:41
6. Weg mit den Landesbanken!

Zitat von sysop
Hunderte Ermittler filzen die LBBW. Was ist los bei der Landesbank? Haben die Kontrolleure versagt?
Natürlich haben die Kontrolleure versagt, was war denn anderes zu erwarten? Der Verwaltungsrat besteht und bestand aus Laien;- Politikern, die die Landesbank als schwarze Kasse benutzten und benutzen wollen, von Finanzmärkten aber keine Ahnung haben und jetzt mit der Geschichte der gierigen Banker von sich ablenken wollen.
Das Bafin ist grotesk gescheitert oder war es vielleicht ein Zufall, daß gerade die Off Shore Gesellschaften nicht in der Bilanz berücksichtigt werden mußten. Gerade die Landesbanken haben im großen Stil mit diesen Off shore Gesellschaften ihre Milliarden verschleudert. Nachdem klar wurde, daß die Staatshaftung fällt, haben alle Landesbanken zusammen mit Haftung des Staats etwa 360 Mrd Kapital aufgenommen und diese dann an den Kapitalmärkten via Off Shore Gesellschaften angelegt. Das fehlende Geschäftsmodell sollte durch diese Art ein gesichertes Einkommen in den nächsten Jahren garantieren.
Pech, daß gerade die Subprime Märkte kollabierten, in denen diese Mrd angelegt waren. Jetzt also gilt die Staatshaftung und eine Rechtfertigung für die Landesbanken gibt es weniger denn je.
Abschaffen muß man sie, sie dienen den Landespolitikern als schwarze Kassen. Zitat eines ehemaligen bayerischen Landesbankers: "Wenn jemand aus der Staatskanzlei einen Kredit vergeben wollte, dann konnte sich kein Landesbänker dagegen stellen. Der wäre sofort gefeuert worden!"
Wenn dann die Kredite ausfallen, geht die Rechnung an die Steuerzahler. Also weg mit den Landesbanken. Die Skandale werden sie immer wieder produzieren.

Beitrag melden
analyst2 07.12.2009, 12:41
7. Was ist los?

Zitat von sysop
Hunderte Ermittler filzen die LBBW. Was ist los bei der Landesbank? Haben die Kontrolleure versagt?
.................................................. ....
Was los ist?Eine selten dumme Frage.
Los ist das selbe wie bei allen anderen Landesbanken!
Politfilz und Mief führen irgendwann zu diesen Ergebnissen.

Beitrag melden
SusanneT 07.12.2009, 12:44
8.

Zitat von sysop
Hunderte Ermittler filzen die LBBW. Was ist los bei der Landesbank? Haben die Kontrolleure versagt?
Wieso die Kontrolleure??? Die Vorstände haben versagt, einmal mehr!!!

Beitrag melden
mike stevens 07.12.2009, 12:45
9. die verdienen alle zuwenig

Die armen Banker,
je mehr sie verdienen, desto größer die Chance
kriminelle Energie zu entwickeln.
Die schwarzgelde Regierung hat es erkannt.
Steuern für Gutverdiener runter,
geringverdienende Familien belasten,
vielleicht besteht dann die Chance,
dass aus Strolchen ehrliche Menschen werden, absurd!
Es gibt keine ehrlichen Schwarzgeld-Wähler,
oder kennen Sie einen?

Beitrag melden
Seite 1 von 12
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!