Forum: Wirtschaft
Weltrekord: Apple verkündet höchsten Quartalsgewinn aller Zeiten
AFP

So viel hat noch nie ein Unternehmen in einem Vierteljahr verdient: Mit 18 Milliarden Dollar Gewinn ist Apple ein neuer Rekord geglückt. Damit lässt der Tech-Konzern selbst die Energieriesen hinter sich.

Seite 1 von 20
mario88 27.01.2015, 23:25
1. Interessant

Wo doch von so vielen seit Jahren und dem Tod von Steve Jobs der Untergang des Unternehmens prophezeit wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stefan1904 27.01.2015, 23:26
2. Gratulation!

Schöner Erfolg, der zeigt dass nicht immer das Unternehmen mit den billigsten Preisen am erfolgreichsten ist.

Für die Entwickler von Apps ist es auch angenehmer für die überschaubare iOS-Produktpalette zu entwickeln, statt die Kompatibilität mit hunderten von Geräten zu gewährleisten.

Die Verarbeitung ist auch top, mein vor genau sechs Jahren gekaufter iPod Touch funktioniert immer noch tadellos.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kuac 27.01.2015, 23:32
3.

Was macht Apple mit dem ganzen Geld? Sie zahlt auch wenig Dividende.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
theon greyjoy 27.01.2015, 23:32
4. Ein Konzern..

..der von umnachteten Konsumzombies profitiert wie kein anderer.
Der Apfel ist euer Kreuz!
Amen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
HighFrequency 27.01.2015, 23:34
5.

Der höchste Unternehmensgewinn aller Zeiten geht nur mit den dusseligsten Kunden aller Zeiten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dr.Watson 27.01.2015, 23:34
6. Och Joh!

Da zeigt sich besonders eindrücklich, wie dringend das Stopfen der weltweiten Steuerschlupflöcher ist.

Apple, der "Star" unter den asozialen Konzernen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
laberbacke08/15 27.01.2015, 23:37
7. verkehrte Welt

irgendwie ist es schon Bedenklich das man heute mehr Geld mit Lifestyle accessoires (uebrigens auf dem Ruecken seiner eigenen Arbeiter) machen kann als mit Dingen die einen wirklichen Nutzen fuer die Menschheit haben. Aber was sag' ich, wo selbst eine Idee wie eine Taxivermittlungsagentur oder ein Kurznachrichtendienst fuer mehrere Millionen gehandelt werden? Obwohl ihr nutzen nun wirklich gering ist und sie noch nie Gewinn abgeworfen haben

Beitrag melden Antworten / Zitieren
isp 27.01.2015, 23:40
8. Durch Steuerhinterziehung.

18 Milliarden= Täusch ich mich oder ist das nicht genau soviel Geld wie Apple durch Steuervermeidung gespart hat?

Die sie hätten als Steuer zahlen müssen, wenn alles in einem Land regelgerecht versteuert worden wäre anstatt es in Lizenz oder Patentgebühren umzudeuten?

Macht ungefähr wahrer Gewinn = 0.
So wie ein menschlicher Steuerzahler.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
enemenemurausbistdu 27.01.2015, 23:43
9. Und?

Bin gespannt, warum die Aktie trotzdem wieder fallen wird...;-) "Anleger verunsichert wegen zu hohem Gewinn"

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 20