Forum: Wirtschaft
Weniger Container und Güter: Hamburger Hafen fällt weiter hinter Konkurrenz zurück
DPA

Seit Jahren steigern Rotterdam und Antwerpen ihren Umschlag - und der größte deutsche Hafen schwächelt: In Hamburg sind 2018 erneut weniger Container und Güter umgeschlagen worden.

Seite 1 von 4
josef2018 18.02.2019, 15:23
1. Warum

müssen Schiffe in langsamer Fahrt 100 Km die Elbe bis nach Hamburg fahren, statt gleich am JadeWeserPort anzulegen?
Statt dessen baggert man entgegen der Meinung vieler Umweltschützer und Experten die Elbe weiter aus, um noch dickere Pötte nach Hamburg zu lotsen. Von der Luftverschmutzung durch verbranntes Schweröl gar nicht erst zu reden. Dafür aber Fahrverbote für Diesel PKW fordern..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
anna_nass 18.02.2019, 15:37
2. Mal wieder typisch deutsch!

Weshalb bitteschön muss denn auch so ein Hafen Mitten in einer Großstadt angesiedet sein? Die Schiffe müssen sich mühsam durch die Elbe quälen, und man gibt lieber irrwitzige Summen für eine Elbvertiefung aus, als mal in vernünftigen Bahnen zu denken.
Aber Hamburg hatte ja schon immer einen großen Hafen und wo kämen wir denn plötzlich hin, wenn wir plötzlich einen großen Hafen an die Küste bauen. Nein, wir subventionieren die ökologisch fragwürdige Elbvertiefung und sehen zu, wie die Küstenregionen immer weiter ins soziale Abseits geraten. Genau so macht man in Deutschland Politik. Wichtig sind große Denkmäler und Lobbyismus - auch wenn es sozial und wirtschaftlicher Schwachsinn ist.
Und die Medien pushen solchen Unsinn noch mit entsprechenden Meldungen. Es ist zum heulen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sensør 18.02.2019, 15:37
3. Warum mit Dickschiffen 100 km Slalom durch die Elbe fahren?

Die Elbe müsste bis Hamburg nicht nur tiefergelegt, sondern auch stark verkürzt werden, um als Güterhandelshafen wieder attraktiver zu werden. Das wird Hamburg aber vermutlich erst merken, wenn aufgrund der vielen Elbvertiefungen die Sturmfluten nicht mehr aufzuhalten sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
anna_nass 18.02.2019, 15:39
4.

Zitat von josef2018
müssen Schiffe in langsamer Fahrt 100 Km die Elbe bis nach Hamburg fahren, statt gleich am JadeWeserPort anzulegen? Statt dessen baggert man entgegen der Meinung vieler Umweltschützer und Experten die Elbe weiter aus, um noch dickere Pötte nach Hamburg zu lotsen. Von der Luftverschmutzung durch verbranntes Schweröl gar nicht erst zu reden. Dafür aber Fahrverbote für Diesel PKW fordern..
Dem kann ich nur zustimmen. Ich frage mich auch, was da für Entscheidungsträger am Werk sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nofreemen 18.02.2019, 15:39
5. halb so wild

Hamburg verschickt eben mehr Online.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kamkam99 18.02.2019, 15:43
6. Hallo Herr josef2018

sehe ich auch so.Wilhelmshafen verkommt zum Blinddarm.Der einzige Hochseehafen Deutschland's.Die Elbvertiefung ist nicht unproblematisch.Ob die gigantischen Containerschiffe zunehmen ist für mich eh fraglich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vox veritas 18.02.2019, 15:46
7.

Zitat von josef2018
müssen Schiffe in langsamer Fahrt 100 Km die Elbe bis nach Hamburg fahren, statt gleich am JadeWeserPort anzulegen? Statt dessen baggert man entgegen der Meinung vieler Umweltschützer und Experten die Elbe weiter aus, um noch dickere Pötte nach Hamburg zu lotsen. Von der Luftverschmutzung durch verbranntes Schweröl gar nicht erst zu reden. Dafür aber Fahrverbote für Diesel PKW fordern..
Die Frage kann man sich selbst beantworten, wenn beide Häfen auf Google-Maps miteinander vergleicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dasfred 18.02.2019, 15:55
8. Die Reeder rechnen auch

Extra noch nach Hamburg hochzufahren kostet zusätzlich viel Zeit. Die ist heute im Linienverkehr knapp und teuer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vox veritas 18.02.2019, 16:04
9.

Zitat von kamkam99
sehe ich auch so.Wilhelmshafen verkommt zum Blinddarm.Der einzige Hochseehafen Deutschland's.Die Elbvertiefung ist nicht unproblematisch.Ob die gigantischen Containerschiffe zunehmen ist für mich eh fraglich.
Diese Frage wurde vor 15 Jahren auch gestellt und siehe da ... die großen Containerschiffe sind trotzdem gekommen.

Bei Wikipedia gibt es einen interessanten Artikel zum JWP mit pro und contra und dem aktuellen Stand der Dinge. https://de.wikipedia.org/wiki/JadeWeserPort

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4