Forum: Wirtschaft
Wohnungen: Wer auf eigene Faust saniert, muss die Kosten selbst tragen
DPA Sebastian Gollnow

Ein Wohnungsbesitzer investierte in neue Fenster und wollte nachträglich die Kosten auf die Eigentümergemeinschaft umlegen. Der Bundesgerichtshof hat seine Klage jetzt abgewiesen.

Seite 2 von 2
Max Dralle 14.06.2019, 12:59
10.

Wer in welchen Fällen die Kosten für fällige Renovierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen zu tragen hat und wie dabei zu verfahren ist, sollte doch eigentlich in der individuellen Teilungserklärung festgelegt sein. Daher dürfte m.E. ein Urteil, das bezogen auf ein anderes Objekt ausgesprochen ("in einem anderen Fall") worden ist, höchstens bedingt allgemeine Verbindlichkeit haben. Oder liege ich da falsch? Allerdings weiß ich aus diversen Eigentümerversammlungen auch, dass nicht alle Mitbesitzer diese Erklärung lesen und es daher immer wieder dazu kommt, dass jemand Ausgaben, die eigentlich selbst zu tragen hat, von der Gemeinschaft erstattet haben möchte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
willib1955 14.06.2019, 13:02
11.

Zitat von MichaelundNilma
Zur Erinnerung H4 bekommen nur diejenigen Hilfsbedürftigen, welche vorher durch Abzüge vom Lohn Sozialabgaben bezahlt haben.
Bekommt man auch ohne je einen Cent Sozialabgaben oder Lohnsteuer gezahlt zu haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
willib1955 14.06.2019, 13:13
12.

Zitat von MichaelundNilma
Zur Erinnerung H4 bekommen nur diejenigen Hilfsbedürftigen, welche vorher durch Abzüge vom Lohn Sozialabgaben bezahlt haben.
Bekommt man auch ohne je einen Cent Sozialabgaben oder Lohnsteuer gezahlt zu haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-10000282263 14.06.2019, 13:55
13.

Zitat von MichaelundNilma
Immer wieder gibt es Kommentatoren die ihre einzige Daseinsberechtigung darin sehen, sich an den Schwächsten und Hilfsbedürftigsten inklusive Kindern in der Gesellschaft abzuarbeiten. Sie werden hier zu Opfern von Kommentatoren welche offenbar bis jetzt den Sozialstaat nicht verstanden haben, obwohl sie schon Morgen selbst zu den Harzern zählen könnten. Zur Erinnerung H4 bekommen nur diejenigen Hilfsbedürftigen, welche vorher durch Abzüge vom Lohn Sozialabgaben bezahlt haben. H4 ist ein Rechtsanspruch und keine milde Gabe. Wie wäre es, wenn Sie sich allein schon aus moralischen Gründen darüber nachdenken ob Ihre Attacken einfach nur geschmacklos sind. MfG
Da haben Sie aber ganz offensichtlich etwas falsch verstanden. Was Sie meinen ist Arbeitslosengeld 1. Das ist tatsächlich eine Versicherungsleistung von der nur derjenige profitiert, der in die Arbeitslosenversicherung eingezahlt hat. Auf das Arbeitslosengeld 2 oder auch Hartz 4, haben die Leute Anspruch, bei denen das Einkommen nicht ausreicht, um den Lebensunterhalt zu sichern. Also sehr wohl eine milde Gabe.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frenchie3 14.06.2019, 15:40
14. @9 Bitte überprüfen Sie doch mal

welchen Bericht Sie kommentieren wollten. Dieser hier war es wohl nicht

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Senf-o-Mat 15.06.2019, 20:55
15. Rechtsanspruch

Zitat von spon-facebook-10000282263
Da haben Sie aber ganz offensichtlich etwas falsch verstanden. Was Sie meinen ist Arbeitslosengeld 1. Das ist tatsächlich eine Versicherungsleistung von der nur derjenige profitiert, der in die Arbeitslosenversicherung eingezahlt hat. Auf das Arbeitslosengeld 2 oder auch Hartz 4, haben die Leute Anspruch, bei denen das Einkommen nicht ausreicht, um den Lebensunterhalt zu sichern. Also sehr wohl eine milde Gabe.
Nein, Sie haben etwas falsch verstanden: ALG II ist, genauso wie ALG I und auch Soziahilfe, ein gesetzlich genau geregelter Rechtsanspruch und keine "milde Gabe". Hoffen Sie, dass Sie nichts davon je beanspruchen müssen (ja, beanspruchen und nicht erbetteln, wie es bei milden Gaben der Fall wäre), statt hier arrogant gegen arme Mitmenschen zu hetzen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Senf-o-Mat 15.06.2019, 20:58
16. Ps

Ok, ich habe mich mal wieder triggern lassen... aber was hat das Thema eigentlich mit dem Artikel zu tun?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 2