Forum: Wirtschaft
Zalando und Rocket Internet: Der Doppel-Coup der Copycats
action press

Zalando und Rocket Internet dürften die beiden größten Netz-Börsengänge in Deutschland seit dem Platzen der Dotcom-Blase werden. Doch was steckt wirklich hinter den Unternehmen der Samwer-Brüder? Eine Analyse in Grafiken.

Seite 7 von 7
saffrongurski 11.09.2014, 09:34
60. Nicht nötig

Zitat von pauschaltourist
Man könnte diesem dreisten und ausbeuterischen Spuk schnell ein Ende bereiten, wenn alle volljährigen Bundesbürger einmal wöchentlich ein paar Zalando-Schuhe bestellen und nach Erhalt unverzüglich und kostenfrei wieder zurück senden. Schon wären die Verluste derart immens, dass die unter zweifelhaften Umständen zustande gekommenen Gewinne der Vergangenheit verloren wären und der geplante Abzock-Börsengang zum Scheitern verurteilt wäre.
Die Retourenquote von Zalando liegt bei 50% oder gar darüber und dürfte damit in der Modebranche den Spitzenplatz einnehmen.
Eine (kostenfreie) Retoure kostet etwa Euro 20.-.

Kaum zu glauben, daß dieses Unternehmen, dennoch Gewinn erwirtschaft, obwohl man möglicherweise davon ausgehen könnte, daß einige Prozesse dort effizienter organisiert sind, als bei Konkurrenten.

Dennoch behaupte ich, daß dieses Unternehmen nur erfolgreich ist (falls es das tatsächlich ist), weil es zum einen die Produkte schlauer (siehe z.B. Image Recognition App) vermarktet als die Konkurrenz und v.a. weil die Produkte teurer verkauft werden: Ich habe bisher noch jeden "Fetzen", den ich gesucht und natürlich sofort bei Zalando gefunden habe, bei anderen Versand/Händlern günstiger erwerben können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wauz 11.09.2014, 11:54
61. Werbung

Firmen, die für ihren Internet-Auftritt Werbung im Fernsehen machen müssen, taugen nichts. Als E-Bay mit Werbung anfing, war der Keks gegessen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Flauschoid 11.09.2014, 20:40
62.

Zitat von ludd110
Eine Reportage über die Typen war vor kurzem im TV zu sehen. Demnach kopieren sie alles, soweit so gut, jedoch sorgen sie auch dafür dass die kopierte Firma kaputt geht. Böse Zungen behaupten das kommt organisierter Kriminalität nahe. Ich kaufe da nix.
Meinen Sie etwa die Doku, die hier so vortrefflich zerlegt wird:

http://www.indiskretionehrensache.de/2014/08/frontal21-samwer-zalando/

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 7 von 7