Forum: Wirtschaft
Zukunft ohne Euro: Wäre ich Grieche...

...dann würde ich einen einseitigen Schuldenschnitt durchsetzen, eine Parallelwährung zum Euro einführen und den Austritt aus der Währungsunion befördern. Und nicht mehr zurückkehren.

Seite 1 von 47
gboos 02.03.2015, 17:15
1. Das ist doch eh schon alles auf dem Weg ....

http://www.reuters.com/article/2015/03/02/eurozone-greece-spain-idUSS8N0VR00420150302

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Wirbelwind 02.03.2015, 17:18
2. Ob sich anderswo mehr verdienen lässt

Die Frage, ob sich nicht anderswo mehr verdienen lässt, stellt sich aber nicht nur im Falle Griechenlands.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
werimmer 02.03.2015, 17:18
3. Nur ist Münchau ....

.... eben nicht Grieche.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
GetOver 02.03.2015, 17:20
4. Irgendwie das Gegenteil vom letzten Artikel

Der griechische Euroaustritt würde über kurz oder lang zum Zusammenbruch des Euros führen. Endlich!

Dass das jetzt aber auch schon als valide Option bei Münchau angekommen ist, find ich sehr löblich! Ewig Geld drucken bis es nix mehr wert ist, ist halt auch keine Option, gelle.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vooodooo 02.03.2015, 17:21
5. danke

endlich traut sich mal einer nen konstruktiven vorschlag zu machen ..... :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
so.what? 02.03.2015, 17:21
6.

Griechenland gibt Papiere heraus, die zukünftige Steuereinnahmen verbriefen? Münchau ist manchmal geradezu rührend naiv. Wie wärs denn mit Papieren, die zukünftig abgelutschten Kaugummies meiner Kinder verbriefen? Die wären ungefähr genauso werthaltig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Fackel01 02.03.2015, 17:23
7. Augenwischerei

Wenn man dem Gedankenspiel ein bisschen Realität einflösst, dann kommt man sofort zum schönen Wort "Vertrauen". Es wird stillschweigend davon ausgegangen, dass die Leute, die in die Parallelwährung investieren sollen vertrauen in das Papier haben müssen, damit es halbwegs wertstabil bleibt. Und jetzt mal ohne zu lachen: Haben sie Vertrauen in eine griechische Parallelwährung?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
CommonSense2006 02.03.2015, 17:23
8. Eigentlich

hatte ich erwartet, dass Tsipras das schon so fertig in der Tasche hatte und war um so enttäuschter, dass er die Verlängerung angestrebt und umgesetzt hat. Hoffentlich im Sommer dann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
breguet 02.03.2015, 17:24
9. Sehr witzig Herr Münchau

Das hat die AfD schon lange gesagt und gewußt aber der Spiegel hat nur die Nazikeule ausgepackt und Bashing vom Feinsten betrieben. Na weingstens hats jetzt geklickt, besser spät als nie!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 47