Forum: Wissenschaft
AfD-Wahl im Selbsttest: Wollen Sie das wirklich?
DPA

Es gibt durchaus Gründe, die AfD zu wählen. Aber treffen die auch auf Sie zu? Ein Selbsttest liefert Antworten.

Seite 2 von 39
MütterchenMüh 24.09.2017, 07:53
10. falsche Klientel

Da nicht anzunehmen ist, dass die hier angesprochene AfD-Klientel den Spon liest, dürfte diese Bashing-Aktion wohl im Nirwarna enden.

Beitrag melden
krypton8310 24.09.2017, 07:53
11. Beunruhigend

Was mich an dem Artikel am meisten beunruhigt ist, dass ein Journalist ganz offen Wahlempfehlungen bzw. in diesem Fall Anti-Wahlempfehlungen gibt. Für mich ist das eher ein Grund die AfD aus reinem Trotz zu wählen. Abgesehen davon gibt es eben nicht genügend Alternativen. Es gibt genau 5 andere Parteien mit Chancen darauf in den Bundestag zu kommen. 'Sonstige' wähle ich nicht (wobei sich darunter ja auch noch viel rechtsextremere Parteien tummeln).

Beitrag melden
Tiog 24.09.2017, 07:53
12. Tja

Es wird genug Bürger geben, die alle Fragen verneinen und trotzdem AfD wählen. Weil die mit der Einheitspartei CDU/SPD unzufrieden sind und auch FDP, Grüne und LINKE nicht mögen.

Beitrag melden
hamahu 24.09.2017, 08:01
13. Armseliger Versuch

Sich einzelne (!) Zitate einzelner (!) Parteimitglieder herauszupicken und als Meinung der gesamten Partei unterzujubeln bzw. als quasi AFD-Programm hinzustellen, ist ungehörig (da würden sie bei jeder Partei irgendwelche "exotischen" Standpunkte finden) und am Ende des Artikels sich noch alle (potentiellen) AFD-Wähler unter den Generalverdacht des Rechtsextremismus zustellen, ist eine Unverschämtheit. Erstaunlich, dass ein solcher Text am Wahltag im SPON erscheinen kann. Andererseits aber auch wieder nicht...

Beitrag melden
einmischa 24.09.2017, 08:04
14. Endlich verständlich....

... aber leider wohl zu spät und wahrscheinlich im falschen Medium. Wäre schön gewesen so einen Überblick gemeinsam mit anderen Medien und Mitte der Woche zu machen und in jedem Fall in der BILD zu veröffentlichen, die meisten AfD Sympathisanten werden schätzungsweise darüber erreicht werden... Trotzdem: Danke für die Sammlung grauenhafter Realität.

Beitrag melden
snert 24.09.2017, 08:07
15. mutiger Beitrag, leider zu spät und an der falschen Stelle

Warum kommt dieser, meiner Meinung nach mutige Beitrag, erst jetzt? Alles richtig! Wäre aber auch schon früher möglich gewesen. Egal. Mindestens 90% der AfD-Wähler lesen den Spiegel nicht. Von den restlichen 10%, wenn es denn so viele sind, verstehen 90% die Fragen gar nicht, und der verbleibende Rest ist immun gegen die durch die Fragen aufgeworfene Kritik.
Der Gauland hätte sein Lob auf die "Heldentaten" der deutschen Soldaten in den beiden Weltkriegen auch mit "Sieg Heil!" beenden können, der Beifall wäre nicht weniger gewesen.
Mir graut vor 18:00 Uhr.

Beitrag melden
fördeanwohner 24.09.2017, 08:08
16. -

Danke für die Mühe! Diese Zusammenstellung von Absonderlichkeiten hilft, wann immer jemand kommt und fragt, was denn an der AfD so schlimm sei.
Allerdings gibt es ja tatsächlich genügend Leute, die meinen, solche Aussagen und Positionen wären völlig in Ordnung. Denen wird man auch mit sowas nicht beikommen.

Beitrag melden
chris7382 24.09.2017, 08:09
17.

"Auch, wenn Sie die soziale Ungleichheit in Deutschland wütend macht, Sie Angela Merkel nicht mehr sehen können oder mit der Flüchtlingspolitik der Bundesregierung absolut unzufrieden sind - es gibt auch andere Möglichkeiten, dieser Unzufriedenheit Ausdruck zu verleihen"...Es wäre doch nicht zu viel verlangt, würde der Autor eine dieser Möglichkeiten auch nennen?!

Beitrag melden
ogga243 24.09.2017, 08:10
18. nice try !!

...würde der Engländer sagen....trotzdem wurde der Brexit gewählt.

Beitrag melden
olivk 24.09.2017, 08:10
19. natürlich hat die AfD keine Lösungen...

...aber das haben die anderen auch nicht, da braucht man sich nur die letzten Jahrzehnte der hohen Politik ansehen. Warum doch gleich soll ich nochmal die wählen, die den Karren bereits tief in den Dreck gefahren haben?
Das wäre die Frage, die zu stellen wäre, nicht Dauerbashing bis zum Wahltag (und wahrscheinlich darüber hinaus).

Beitrag melden
Seite 2 von 39
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!