Forum: Wissenschaft
Amateurfotos von US-Raumfähre: Hobby-Astronauten filmen letzten "Discovery"-Flug

Diese Bilder aus 21 Kilometern Höhe sind wirklich spektakulär: Mit einem heliumgefüllten Ballon haben*amerikanische Astronauten-Fans den letzten Start der Raumfähre "Discovery" fotografiert und gefilmt. Die Aktion erinnert an eine tragische Katastrophe.

Schalke 27.02.2011, 18:06
1. ...

Im Fernsehen hat wohl jeder schon viele Starts von Raumfähren gesehen, aber dieses Youtube-Video im Artikel ist spektakulär, auch wenn es von weiter weg aufgenommen wurde als es die TV-Kameras taten. Aus der Vogelperspektive eines fliegenden Flugzeugs ergibt sich erst das Spektakuläre eines Fluges ins Weltall.

Der Flieger fliegt mit 800 bis 900 km/h auf ca. 10-12.000 Meter Höhe, je nach Typ, und die Fähre ist in nullkommanix höher als der Jet und dann auch schneller in der Vorwärtsbewegung. Klar, am Ende ein bißchen Technik und simple Physik. Aber faszinierend finde ich es schon.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mavoe 27.02.2011, 18:46
2. Tittel

Zitat von Schalke
Im Fernsehen hat wohl jeder schon viele Starts von Raumfähren gesehen, aber dieses Youtube-Video im Artikel ist spektakulär, auch wenn es von weiter weg aufgenommen wurde als es die TV-Kameras taten. Aus der Vogelperspektive eines fliegenden Flugzeugs ergibt sich erst das Spektakuläre eines Fluges ins Weltall. Der Flieger fliegt mit 800 bis 900 km/h auf ca. 10-12.000 Meter Höhe, je nach Typ, und die Fähre ist in nullkommanix höher als der Jet und dann auch schneller in der Vorwärtsbewegung. Klar, am Ende ein bißchen Technik und simple Physik. Aber faszinierend finde ich es schon.
da gibts auch ein Video, aufgenommen von einer Außenbord-Kamera eines Shuttles. Eine knappe Viertelstunde und das Ding ist in der Umlaufbahn. Muss sich dann wirklich anfühlen wie wenn ein Fahrstuhl abstürzt, der Übergang zur "Schwerelosigkeit". Leider hab ich nicht $$$ genug um mich zumindest bei den Russen mal einzukaufen. lol

Ja, eine Aera geht zuende. + seufz +

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sirton 27.02.2011, 20:00
3. Titel

Das war ungefähr der schlechteste Artikel, den ich je auf Spon gelesen habe. Wurde der Text vor der Veröffentlichung mal durchgelesen, oder wurde er nur wild zusammenkopiert? Eher letzteres nehme ich an. Setzen, sechs!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lbbt 27.02.2011, 21:48
4. Weiterführende Links

Ich hätte mir ein paar weiterführende Links zu den Machern des Ballons gewünscht. Es wird gesagt, dass es ein Video auf Youtube gibt, und, dass Bald mehr Bilder veröffentlicht werden. Aber wo bitteschön??

Ich hab mir mal die Mühe gemacht und etwas recherchiert:
http://www.space.com/10963-student-b...ry-launch.html
http://questforstars.com/

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hauruck 27.02.2011, 22:39
5. Schwachsinn

Spektakulaer? Kondensstreifen? Historischer Wert?

Jeder Launch ist an sich spektakulaer, die beeindruckenden Bilder/Videos sieht man bei <NASA.gov>.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
glass88 28.02.2011, 08:30
6. Danke!

Zitat von lbbt
Ich hätte mir ein paar weiterführende Links zu den Machern des Ballons gewünscht. Es wird gesagt, dass es ein Video auf Youtube gibt, und, dass Bald mehr Bilder veröffentlicht werden. Aber wo .....
anfixen und keine Links reinstellen, liebes SPON Team, das gehört sich so nicht!

Beitrag melden Antworten / Zitieren