Forum: Wissenschaft
Aufrüstung der Flotte: Japan päppelt Walfänger mit Millionen

Japans Walfang in der Arktis kostet Millionen, immer wieder müssen sich die Schiffsbesatzungen gegen Umweltschützer zur Wehr setzen. Nun reagiert die Regierung in Tokio - und pumpt zusätzliches Geld in die Industrie: Die Flotte*soll kräftig aufgerüstet werden.

Seite 17 von 17
bertburk 09.10.2011, 20:22
160. Na klar ! Schonmal freudiges Grunzen gehört ?

Zitat von XRay23
...aber wahrscheinlich werden sie mir gleich erklären das auch Schweine hochkomplexe kommunikation untereinander führen können.
Ich zitiere mal aus dem von Ihnen geposteten Artikel:
" „Wir wissen zwar nicht, ob Delfine Wörter haben“, gesteht sie. „Doch wenn wir ihre Signale erst einmal kennen, können wir sie auch nutzen.“ Dann wird sich zeigen,....."

Also schrauben sie mal zurück wenn sie eine "hochkomplexe kommunikation" Kommunikation bei Delphinen postulieren.


Tatsächlich steht da doch nichts was über die verschiedenen Laute von Schweinen herausgeht. Schweine sind schon was ganz besonderes :)

Ich denke jeder Besitzer eines etwas grösseren Säugetieres kann bestätigen dass es nichts besonderes ist wenn man mit unterschiedlichen Lauten/Verhalten darauf Aufmerksam gemacht wird das der tierische Freund spielen will/hunger hat/ sich freut/whatever....das ist nichts besonderes, taugt bei Meeressäugern aber immerwieder für Sensationsmeldungen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Joachim Kr. 10.10.2011, 19:32
161. Aufrüstung gegen Walfänger

Was wollen denn die Begleitschiffe tun? Gegner des Walfangs versenken? Das wohl kaum, sondern nur Kosten der Walfang-Gegner erhöhen.
Also lasst uns spenden, damit diese Maßnahmen ins Leere laufen und vor allem: die Öffentlichkeit immer breiter - Hohe Sekundärkosten der Japaner.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
XmexxX 10.10.2011, 20:55
162. ...

Zitat von Joachim Kr.
Was wollen denn die Begleitschiffe tun? Gegner des Walfangs versenken? Das wohl kaum, sondern nur Kosten der Walfang-Gegner erhöhen. Also lasst uns spenden, damit diese Maßnahmen ins Leere laufen und vor allem: die Öffentlichkeit immer breiter - Hohe Sekundärkosten der Japaner.
Auf einem allseitsbekannten Spartensender gab es bis vor ein paar Wochen jeden Freitag eine Episode über die Gegner der Walfangflotte. Dort wurde auch gezeigt, was sie gegen die Flotte unternommen haben.
Auf der Homepage kann man sich sicher noch Filmmaterial anschauen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 17 von 17