Forum: Wissenschaft
Berufsstudie: Wann Sie mit Erfolg rechnen können
REUTERS

Ihre Karriere dümpelt vor sich hin? Keine Panik, vielleicht steht Ihr Durchbruch kurz bevor. Wissenschaftler haben untersucht, ob sich eine Erfolgssträhne vorhersagen lässt.

m.ecker 16.07.2018, 15:04
1.

Zufälliger Erfolg wäre dann das vielbeschrieene Glück. Oder ist Erfolg die Gelegenheit zu haben und sie wahrzunehmen. Oder ist Erfolg gekennzeichnet durch Fleiss und bedingungslosen Einsatz für eine Sache.
Am Ende sehen wir nur die Früchte des Erfolgs, mit Bewunderung oder Neid. Die mit dem Erfolg verbundenen Entbehrungen blenden wir gerne schamhaft aus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
catcargerry 16.07.2018, 15:22
2. Bahnbrechend

Was haben die jetzt also herausgefunden? Mal so, mal so - aber fleißig sein schadet nicht? Whow, das bringt uns weiter.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
duke_van_hudde 16.07.2018, 15:38
3. skill ist wenn glück zur gewohnheit wird

Das ist ein sehr wichtiger spruch bei Gamern und damit ist eigentlich alles gesagt was man zu diesne Bereich wissen muss.
Im Bereich der Phisik ist es zur Zeit so das die Nobelpreisträger älter sind wie früher. Das liegt aber eher dadran das heute mehte praktische Arbeiten einen Nobelpreis bekommen. Im Vergleich zu früher wo es eher Mathematische Arbeiten waren. Für die praktischen Arbeiten braucht man halt eine Uni, eine ganze Menge an Zeit und Geldgeber die die Zeit durchhalten.
Heisenberg hat seine Matrizenmechanik mit 24 Jahren veröffentlicht. Einstein hatte sein Annus mirabilis mit 26 Jahre. Er hat in den Jahr 3 Arbeiten veröffentlich die alle für ein Nobelpreis locker gereicht hätten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aysnvaust 16.07.2018, 15:46
4. Ich fasse also zusammen:

Erfolg stellt sich am Anfang des Schaffens ein, oder in der Mitte, oder am Ende. Oder auch gar nicht. Versuch macht kluch. Erschütternde Erkenntnis, wär ich von selber nie drauf gekommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
catcargerry 16.07.2018, 16:46
5. Das geht auch präziser

Ein reicher Mäzen wurde in hohem Alter gefragt, wie man reich werde. Herr D. antwortete mit der ihm eigenen verschmitzten Bodenständigkeit: Da reichen eigentlich drei Dinge. 1. muss man ziemlich schlau sein, 2. muss man unheimlich fleißig sein und 3. muss man jede Menge Glück haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lachina 16.07.2018, 20:45
6. In Bezug auf Peter Jackson.....

Er hat vor HdR eben nicht "Bad Taste" gedreht, sondern "Heavenly Creatures" . "Die Visualisierung der Traumwelt der Mädchen war der Anlass zur Gründung der Firma W.E.T.A. Digital durch Jackson und andere, die seither visuelle Effekte zu zahlreichen Filmen beigesteuert hat, darunter Jacksons Tolkien-Trilogien Der Herr der Ringe und Der Hobbit." schreibt wikipedia. So kam eines zum anderen: Der Erfolg kam nicht plötzlich über Nacht....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
uwefrank 17.07.2018, 21:37
7. Revision Kompletter Nonsens

Ich habe nochmal über diesen Artikel nachgedacht. Die Forscher haben tatsächlich ein Resultat: es gibt keine zuverlässigen Kriterien für Erfolg. Alter etc sind es nicht. Was beim Artikel stört und worauf auch ich hereinfiel ist der Kontext dieses Artikels. Alles wird neutral beschrieben- aber so als wären die Forscher Idioten. Der wahre ist der Journalist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren