Forum: Wissenschaft
"Curiosity": Mars-Rover entdeckt seltsames Objekt
NASA/ JPL-Caltech/ MSSS

Das Weltraumauto "Curiosity" hat auf dem Mars ein merkwürdiges silbernes Objekt fotografiert. Vermutlich handele es sich um ein abgefallenes Teil des Rovers, meinen Fachleute. Das Forschungsprogramm der Mars-Mission wurde unterbrochen, um das Teil näher zu untersuchen.

Seite 1 von 20
sprechweise 09.10.2012, 14:34
1. optional

Da war wohl eine Schraube locker ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ospudd 09.10.2012, 14:45
2. optional

sollte es denn wieder nur die mojawe wueste sein?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
canUCme 09.10.2012, 14:53
3. fahrt mal ...

den Greifarm aus und sammelt das Ding ein! Ist bestimmt ne Ölablassschraube - vom russischen Marsauto!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
noch2minuten 09.10.2012, 14:53
4.

sein erstes häufchen. fein gemacht rover.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
josseff 09.10.2012, 14:55
5. Vielleicht war Judas dort oben...

Zitat von sprechweise
Da war wohl eine Schraube locker ;-)
und hat einen seiner 30 Silberlinge auf seinem Weltraumausflug verloren. Denn merke: Mars macht mobil bei Arbeit, Spaß und Spiel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
franklin1157 09.10.2012, 15:00
6. Wieso nur Übersichtsaufnahme?

Der Rover ist mit hochauflösenden Kameras ausgerüstet. Wieso werden von dem Ding keine Nahhaufnahmen bzw. Vergrößerungen veröffentlicht? Ist da mal wieder was zu brisant für die Öffentlichkeit?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
josseff 09.10.2012, 15:06
7. Vielleicht war Judas dort oben...

Zitat von sprechweise
Da war wohl eine Schraube locker ;-)
und hat einen seiner 30 Silberlinge auf seinem Weltraumausflug verloren. Denn merke: Mars macht mobil bei Arbeit, Spaß und Spiel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
holomorph 09.10.2012, 15:11
8.

Das ist die oberste Spitze einer McDonalds Filiale...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kometenhafte_Knalltüte 09.10.2012, 15:16
9. ...

Zitat von franklin1157
...Wieso werden von dem Ding keine Nahhaufnahmen bzw. Vergrößerungen veröffentlicht? Ist da mal wieder was zu brisant für die Öffentlichkeit?...
Standardspruch: "Die Menschheit wäre nicht bereit für die Wahrheit".

Sollte auch nur irgendwas "außerirdisch-ähnliches" da oben gefunden werden, kannst du sicher sein, daß "wir" es nie erfahren werden

Also keine falsche Hoffnung machen. Ist was dran, bekommst du eine erfundene und ernüchternde Erklärung, ist nichts dran, bekommst du die richtige und ebenfalls ernüchternde Erklärung. ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 20