Forum: Wissenschaft
Drei Hirnforscher teilen sich Nobelpreis für Medizin
Seite 1 von 4
tommit 06.10.2014, 11:41
1. Eilmeldung

ich teile mir mit zwei anderen ein Mittagsmenü

Lebenswichtig...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
patrick6 06.10.2014, 12:00
2. Omg

...ohne diese Eilmeldung wäre ich schon völlig am Ende...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Lexx 06.10.2014, 12:01
3.

@1: wow, sehr qualifiziert. Sie wollen eher eilmeldungen für das Supertalent oder?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
knok 06.10.2014, 12:01
4.

na dann Herzlichen Glückwunsch!
hoffe es gibt noch einen detaillierteren Artikel zum Forschungsthema

Beitrag melden Antworten / Zitieren
der.tommy 06.10.2014, 12:19
5. @tommit

Im Gegensatz zu der Information, dass sie a) Mittag essen und b) sich dieses mit zwei weiteren Personen teilen, hat sich dieses Navigationssystem tatsächlich als überlebenswichtig herausgestellt. Es hat sich über Millionen von Jahren entwickelt und hätte bestand. Das ist sehr wohl eine eilmeldung wert. Aber für sie scheint Grundlagenforschung genauso oder weniger wichtig zu sein als die Frage, ob sie nun einen Burger oder sein Sandwich zum Mittag essen. Herzlichen Glückwunsch zu ihrem Standpunkt, den sie ihren geistigen Horizont nennen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Attila2009 06.10.2014, 12:35
6.

Welchen praktischen Nutzen hat aber diese Erkenntnis - noch dazu in einer Zeit wo man ohne Navi und Handy fast hilflos wirkt.
Ist das so wichtig zu wissen was die drei da fanden ?

Ich würde viel lieber einen Forscher auszeichnen der ein wirksames Mittel gegen Ebola oder Krebs findet oder die Wege dahin aufzeigt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
C. Goldbeck 06.10.2014, 12:44
7. Dem geschenkten Gaul haut der Forist mit der Meckerkeule aufs Maul

SPON hatte nie den Anspruch ein wissenschaftliches Journal zu sein. Muss es auch nicht. Abgesehen davon ist SPON kostenlos und niemand wird gezwungen die Artikel zu lesen. Kommentare sind sinnvoll, wenn etwas fachlich falsch ist. Wer wissenschftlich hochwertige Artikel lesen möchte muss in der Regel dafür auch bezahlen. Insofern zeugen die Beiträge einiger Foristen doch von schlechtem Stil und sind unverschämt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cassandros 06.10.2014, 12:47
8. Fundbüro

Zitat von Attila2009
Welchen praktischen Nutzen hat aber diese Erkenntnis - noch dazu in einer Zeit wo man ohne Navi und Handy fast hilflos wirkt. Ist das so wichtig zu wissen was die drei da fanden ? Ich würde viel lieber einen Forscher auszeichnen der ein wirksames Mittel gegen Ebola oder Krebs findet oder die Wege dahin aufzeigt.
Nun wissen wir immerhin, warum andere Leute und nicht du im Nobelpreiskommittee sitzen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
knusperfinger 06.10.2014, 12:49
9. ??

Waren auch Frauen als Probanden daran beteiligt? Ansonsten war ja das Ergebnis von Anfang an klar das Männer den besseren Orientierungssinn haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4