Forum: Wissenschaft
Erneuter Erfolg: Ärzte befreien Baby von Aids-Erreger
DPA/ Johns Hopkins Children's Center

Ein Baby, das im Mutterleib mit HIV infiziert wurde, ist offenbar von dem Aids-Erreger befreit. Eine aggressive Therapie soll die Ausbreitung des Virus im Körper verhindert haben. Es ist bereits der zweite Fall dieser Art.

spon-facebook-10000000614 06.03.2014, 12:27
1. versteh ich nicht

"Das Kind sei inzwischen dreieinhalb Jahre alt und verzichte seit zwei Jahren auf antiretrovirale Medikamente" vs " Das Mädchen bekomme nach wie vor einen Cocktail aus drei Aids-Medikamenten"

Beitrag melden Antworten / Zitieren
moritzmh 06.03.2014, 12:52
2. Zwei Kinder, zwei unterschiedliche Aussagen.

Zitat von spon-facebook-10000000614
"Das Kind sei inzwischen dreieinhalb Jahre alt und verzichte seit zwei Jahren auf antiretrovirale Medikamente" vs " Das Mädchen bekomme nach wie vor einen Cocktail aus drei Aids-Medikamenten"
Das erste Kind nimmt keine Medikamente, das zweite nimmt noch Medikamente.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nicholasham 06.03.2014, 12:54
3. Zu Kommentar: „versteh ich nicht“

Das erste Baby, das sog. „Mississippi-Baby“, ist inzwischen dreieinhalb Jahre alt und verzichtet seit zwei jahren auf antiretrovirale Medikamente. Das zweite Baby, aus Los Angeles, bekommt noch die Medikamente.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bigbubby 06.03.2014, 12:55
4. optional

"spon-facebook-10000000614 "
lesen Sie doch bitte den ganzen Absatz und wenn das schon nciht, dann wenigstens die beiden Sätze davor, dann sehen Sie, warum es kein "vs." ist.

Zur Nachricht:
Immerhin eine Chance fürs ungeborene Leben. Hoffe das wird was.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
oli1804 06.03.2014, 12:57
5. optional

Einfach genau lesen.
es handelt sich um zwei unabhängige Fälle.
Im ersten Fall werden keine Medikamente mehr verabreicht im zweiten (dem aktuellen) Fall schon.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-1588124278 06.03.2014, 14:20
6.

Zitat von spon-facebook-10000000614
"Das Kind sei inzwischen dreieinhalb Jahre alt und verzichte seit zwei Jahren auf antiretrovirale Medikamente" vs " Das Mädchen bekomme nach wie vor einen Cocktail aus drei Aids-Medikamenten"
Das sind zwei verschiedene Kinder über die hier berichtet wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
geneticresearch 06.03.2014, 21:10
7. Beeindruckend

Ich bin von den Ergebnissen der Wissenschaftler an den führenden Fronten der Medizin beeindruckt. Ich hoffe das auf Grund der Ergebnisse weiter aufgebaut wird und Möglichkeiten gefunden werden dies auf die Breite Masse anzuwenden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren