Forum: Wissenschaft
Florida: Jäger töten 300 Schwarzbären in zwei Tagen
AP/ Star-Banner

Erstmals seit über 20 Jahren durften in Florida wieder Schwarzbären gejagt werden. Doch das Event artete aus: Es gab mehr Jagdscheine als Bären - nach zwei Tagen wurde die Aktion vorzeitig beendet.

Seite 1 von 14
femtom1nd 27.10.2015, 18:00
1. Oh, Schwarzbär ...

Der Bär streckte die Pfote,
noch lag er in der Quote -
schon gab's neue Gebote:
für noch mehr solcher Tote.

Beitrag melden
richardheinen 27.10.2015, 18:09
2.

Bei Bild Nr. 6 - Bär unter Schutzfolie - scheint das erlegte Tier klein zu sein, nach meiner Einschätzung unter 45 Kg. Richtig müsste es also "Sichtschutzfolie" heißen.
Die Tiere können nichts dafür, dass Müll produzierende Anwohner nicht willens sind, diese Nahrungsquelle dem Zugriff der Bären zu entziehen. Es ist natürlich einfacher, die Todesstrafe an den armen Viechern zu vollstrecken.

Beitrag melden
makabaeus 27.10.2015, 18:30
3. So, so..

die Jagd und damit das Töten von Tieren ist also ein "Event". Eine Einstellung, die tief blicken lässt.

Beitrag melden
susybntp11-spiegel 27.10.2015, 18:37
4. Das haben se mal wieder jut jemacht...

..da hat so mancher Schießwütiger Vollpfosten auch mal wieder eine feuchte Hose bekommen.

Beitrag melden
mhwse 27.10.2015, 18:40
5. Lieber die Bekloppten im US Wald

Zitat von Pierre30
Dass viele Amerikaner schießwütige Idioten sind, ist ja nichts Neues. Aber mit Pfeil und Bogen? Diese Machos für Arme gehören ins Irrenhaus
als auf der deutschen Autobahn .. auf dem Highway übt der deppen Ami nämlich i.d.R. vornehme Zurückhaltung .. jedes Land hat halt so seine Aggressionsventile ..

Beitrag melden
lachina 27.10.2015, 18:42
6. Auf alles ballern....

was sich bewegt... ich begreifs nicht. Verteilt an diese Idioten Ego-Shoo ter-Spiele namens " bear hunting", vielleicht lässt sich die Lust am Töten eindämmen.

Beitrag melden
chiefseattle 27.10.2015, 18:46
7. keine Überraschung

... aus dem Jägerland USA. Traurig!

Beitrag melden
artis 27.10.2015, 18:49
8. es gibt eben auf der Welt zu viele

bescheuerte Menschen die unsere Erde und alles was darauf ist vernichten müssen. Wann gebietet man diesen Leuten endlich Einhalt. Ist in Deutschland genau so, die halten auf alles drauf auch wenn sich Menschen in der Nähe befinden, habe ich selbst erlebt

Beitrag melden
luzie.m 27.10.2015, 19:03
9.

Es zerreißt mir das Herz und macht mich gleichzeitig so unglaublich sauer! Arschlöcher!

Beitrag melden
Seite 1 von 14
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!