Forum: Wissenschaft
Gefährdete Räuber: Mysteriöse Krankheit rafft Seesterne dahin
Corbis

Innerhalb kürzester Zeit hat eine rätselhafte Krankheit mindestens 20 Seesternarten an der West- und Ostküste der USA befallen. Von den Tieren übrig bleibt nicht mehr als eine schleimige Masse. Die Ermittlungen zur Ursache laufen auf Hochtouren.

Seite 1 von 2
berney 02.05.2014, 17:48
1. Aus Seesternen

wird gallertartige Masse. Erinnert mich irgendwie an den Schwarm von dan Brown ;)
Sind sie vor ihrem Tod auch besonders aggressiv.?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ehf 02.05.2014, 17:55
2.

Ich wünsche den Seesternen und anderen Wassertieren alles Gute gegen den Schädling Homo sapiens.

Allerdings stinkt der Verweis auf "El Nino" wieder mal ganz nach der Klimawandelsekte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
opameier 02.05.2014, 18:22
3.

Zitat von berney
wird gallertartige Masse. Erinnert mich irgendwie an den Schwarm von dan Brown ;) Sind sie vor ihrem Tod auch besonders aggressiv.?
Frank Schätzing würde Sie mit einem ganzen Karton Illuminati-Ausgaben bewerfen ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
strayboy 02.05.2014, 18:22
4. @ehf

Der El Nino ist ein natuerliches Klimaphaenomen. Sie scheinen unter Klimawandel-Verfolgungswahn zu leiden...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jj2005 02.05.2014, 18:28
5. Klimawandelsekte?

Zitat von ehf
Allerdings stinkt der Verweis auf "El Nino" wieder mal ganz nach der Klimawandelsekte.
Jetzt steigen Sie mal in Ihren SUV, fahren zur naechsten Buchhandlung, und kaufen Sie sich "Wissenschaft fuer Dummies". Genau das Richtige, wenn man von ganz unten anfangen muss...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zufriedener_single 02.05.2014, 18:31
6. Am falschen Ort

Am Great Barrier Reef wäre das doch ganz ok, oder?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wolfgang2014 02.05.2014, 18:35
7. Meeressterben

Sicherlich wird es der Menschheit mit Hilfe von viel Plastik, abgelassenem Altöl, verklappter Säure etc. auch die Meere hinzurichten. Wenn erst einmal keine Fische und sonstiges dem Mensch als Nahrungsmittel dienendes Getier ausgerottet ist, wird man erstaunt feststellen, dass sich Geld nicht zum Verzehr eignet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ehf 02.05.2014, 18:43
8.

Zitat von strayboy
Der El Nino ist ein natuerliches Klimaphaenomen. Sie scheinen unter Klimawandel-Verfolgungswahn zu leiden...
Oh, das weiß ich schon. Aber wissen das auch die grünen Klimaapostel?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
belzeebub1988 02.05.2014, 18:45
9. achtung

ich habs....der klimawandel ist schuld was auch sonst

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2